Band Filter

MAGICA - Wolves & Witches

VN:F [1.9.22_1171]
Artist MAGICA
Title Wolves & Witches
Homepage MAGICA
Label AFM RECORDS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 (1 Bewertungen)

Auch die rumänischen Symphonic Gothic Metaller MAGICA werfen ein neues Eisen auf den Markt. Die klassisch ausgebildete Fronterin Ana Mladinovici dürfte etlichen melodic-Fans auch von ihrem Engagement bei AXXIS bekannt sein.

In ihrer Hauptband ist sie aber alleinig für die Vocals zuständig. Klingt logischerweise alles ziemlich nach den Leadern des Genres (NIGHTWISH etc.), steht denen aber auch in nichts nach! Das Songwriting kann dem allerdings nicht ganz folgen, wenngleich man mit flotten Goth-Rockern wie „They Stole the Sun“ schon zeigt, das man’s drauf hat. Aber die Hitdichte der Großen erreichen MAGICA zu keiner Zeit, zudem ist die Produktion bestenfalls gut und könnte mehr Wumms vertragen. Das Keyboardspiel von 6Fingers erinnert sehr an nordische melodic Metal-Kollegen. Der Fuß wippt ordentlich mit bei Doublebass-Tretern der Marke „Hurry Up the Ravens“ oder Groovern wie „Dark Secret“, bei denen Ana allerdings in einigen Passagen etwas zu arg hoch singt. Tiefer kann sie ja auch hervorragend, wie andere Teile zeigen, was denn auch besser passt zu solch fetten Songs. Die 2 kurzen Instrumental-Zwischenspiele „Maiastra“ und „Chitaroptera“ sind ziemlich überflüssig, zumindest Letzteren hätte man sehr gut zu einem geilen Song ausbauen können mit seinem fetten Riff! „Mistress of the Wind“ beschließt diese gute Scheibe, bei der limitierten Erstauflage bekommt man noch einen Bonustrack geliefert.

Hängen bleibt allerdings kein Track so wirklich, Genre-Fans müssen also mal reinhören.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

MAGICA - Weitere Rezensionen

Mehr zu MAGICA