Band Filter

MAIKE ROSA VOGEL - Fünf Minuten

VN:F [1.9.22_1171]
Artist MAIKE ROSA VOGEL
Title Fünf Minuten
Homepage MAIKE ROSA VOGEL
Label OUR CHOICE/ ROUGH TRADE
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
6.7/10 (3 Bewertungen)

Die sozialistisch geprägten Eltern von MAIKE ROSA VOGEL meinten es sicher gut, als sie mit dem zweiten Vornamen ihrer Tochter an Rosa Luxemburg gedachten. Leider klingt MAIKE ROSA VOGEL in einem Zug gesprochen ein wenig seltsam, aber daran ist die gebürtige Frankfurterin mit Wohnsitz in Berlin vermutlich gewöhnt. Im letzten Jahr wurde die Liedermacherin einem größeren Publikum bekannt, da sie als Support von ELEMENT OF CRIME fungierte, nachdem EoC-Fronter Sven Regener ihr zweites Album „Unvollkommen“ produziert hatte. Herr Regener ist auch beim dritten Streich „Fünf Minuten“ wieder mit von der Partie.

So greift Sven nicht nur in die Tasten einer Hammond-Orgel, sondern spielt natürlich auch Trompete („Ich bin ein Hippie“). Außerdem hier am Start: Leander Haußmann an der Mundharmonika. Für Percussion und Drums konnte zudem Christian Vinne gewonnen werden, Gitarre, Klavier und Gesang liegen in den Händen von Frau Vogel, deren Musik man deutlich anhört, dass sie mit Wolf Biermann und Franz Josef Degenhardt aufgewachsen ist. Bei der Mutter einer dreijährigen Tochter gibt es Oldschool-Liedermacher-Mucke auf die Ohren, die häufig nur mit der Akustikgitarre und den klaren Vocals der künstlerisch kompromisslosen Dame auskommt. Inhaltlich beschäftigt sich MAIKE ROSA VOGEL mit Mädchen, Alkohol, Ehebruch, Ballett, Kornfeldern, schnellen Autos, Armut und miesen Jobs. Sie erzählt aus ihrem Leben, was häufig einen Beigeschmack von Melancholie und Bitterkeit mitbringt, aber auch positive Momente kennt.

Diesen kleinen Geschichten reicht ein karges Instrumentalgerüst, den Rest erledigt die Künstlerin, die im vergangenen Jahr auch für diverse Filme (u.a. Doris Dörries „Glück“) Songs geschrieben hat, mit ihrer Stimme. Damit füllt sie 13 Lieder, die in reduzierter Schönheit wirken, insofern man mit dem Protestsänger-Style klar kommt. Bei MAIKE ROSA VOGEL gibt’s nur entweder oder. Man kann sie hassen oder lieben. Irgendwas dazwischen ist nicht vorgesehen.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu MAIKE ROSA VOGEL