Band Filter

MANDRAKE - Calm the Seas

VN:F [1.9.22_1171]
Artist MANDRAKE
Title Calm the Seas
Homepage MANDRAKE
Label Greyfall/ Soulfood
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
9.0/10 (2 Bewertungen)

Manchmal wird es dem Rezensenten nicht besonders einfach gemacht. Kein Presseinfo zur neuen MANDRAKE-CD, die Internetseite gibt nicht viel her und auch das restliche World Wide Web erzählt mir nur was von Harry Potter oder einer EDGUY-Scheibe gleichen Namens. So sind meine biographischen Infos bruchstückhaft. Bandkopf ist ein gewisser Lutz de Potter, der hier auch mitproduziert hat. Um ihn herum hat er – Zitat – „fähige Mitstreiter aus Norddeutschland gefunden“, na das sind doch mal detaillierte Aussagen. Jedenfalls hat man bis dato schon ein paar Stücke unters Volk gebracht, als da wären die eigenproduzierte CD „Forever“ aus dem Jahre 1999, ein Beitrag zum TYPE O NEGATIVE Tribute Album „Blood, Sweat and Tears“ („Everything Dies“) sowie eine Beilage zur PC-Praxis Zeitung (?!) mit einem Haufen MP3s.

Nach den ersten paar Takten habe ich doch erst mal nachgeschaut, ob ich nicht eine alte PARADISE LOST-CD im Player vergessen habe, leicht rauer Doom/ Gothic Metal weht mir da um die Ohren und beileibe kein schlechter. Ein Mädel gibt es auf jeden Fall in der Band, die auch wohl das stimmungsvolle Cover schmückt. Sie kontrastiert mit ihrer engelsgleichen (nicht opernhaften) Stimme das tiefe Growling des Lead Sängers und nimmt im Laufe der Spielzeit immer mehr das Heft in die Hand. Kein neues Stilmittel, aber recht effizient eingesetzt, so dass wir insgesamt einen Hybriden aus TRISTANIA und den schon erwähnten alten PARADISE LOST vor uns haben, mit einem Händchen für schöne, nicht zu weinerliche Melodien, wie beim absoluten Hit „Shine“.

Es gab eine Zeit, da wurde der Markt mit solch doppelstimmigen Alben „verseucht“, jetzt hat sich die Lage entspannt und schon kann ich so ein Werk wieder genießen. Nette Mischung aus Aggression und Gefühl und national weit oben in der Qualitätsskala!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

MANDRAKE - Weitere Rezensionen

Mehr zu MANDRAKE