Band Filter

Request did not return a valid result

MANITOU - Deadlock

VN:F [1.9.22_1171]
Artist MANITOU
Title Deadlock
Homepage MANITOU
Label FIREBOX RECORDS
Veröffentlichung ..
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Bereits Ende 2005 wurde das vorliegende Album „Deadlock“ fertig gestellt. Die fünf Member der finnischen Band MANITOU, welche im Jahre 1997 gegründet wurde, überzeugen ihre Fans mit traditionellem Heavy Metal Sound. Vorbilder wie QUEENSRYCHE, IRON MAIDEN oder DREAM THEATER prägen eindeutig den Stil der Truppe. 6 Demos und ein Album später besitzen sie nun schon ein solide Fanbasis. Nach dem Wechsel zu Firebox Records wurde das aktuelle Werk veröffentlicht, welches 11 Tracks aufweist.

„Deadlock“ überzeugt durch mehrere markante Elemente. Einerseits durch den kräftigen, düsteren und zugleich hohen Gesang des Sängers Markku Pihlaja. Ein eindrucksvoller Fronter, der gekonnt seine Stimme in die Instrumentalisierung einbringen kann. Obwohl böse Zungen behaupten könnten, dass er ein wenig wie seine Vorbilder klingt. Andererseits überzeugt das Album durch gekonnt brettige Gitarrensoli, die in vielen Kompositionen leicht im Vordergrund stehen. Alles in allem geben MANITOU über die gesamte Laufzeit ein homogenes Bild ab. Titel wie „Fools in Control“, „Swallowing The Dark“ oder „The Black Meadow“ überzeugen durch „Ohrwurmqualität“ in Verbindung mit den technischen Fähigkeiten. Die Texte sind durch und durch bemerkenswert und regen gar bei genauerem Hinhören zu einer gewissen Nachdenklichkeit an.

Fazit: Ein durch und durch gelungenes Album, dem allerdings ein bisschen mehr Abwechslung gut getan hätte. Doch die Ausdrucksstärke des Sängers verhindert letztlich ein Abgleiten ins Mittelmaß. Fans klassischen Heavy Metals werden an „Deadlock“ sicherlich ihre Freude haben.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

MANITOU - Weitere Rezensionen

Mehr zu MANITOU