Band Filter

MAPLE & RYE - For Everything

VN:F [1.9.22_1171]
Artist MAPLE & RYE
Title For Everything
Homepage MAPLE & RYE
Label ICONS CREATING EVIL ART
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Es ist gar nicht mehr so lange hin bis wieder Midsommer ist. Wie gut, wenn man für den längsten Tag des Jahres schon jetzt den passenden Soundtrack hat. Der sollte nach Möglichkeit natürlich aus Schweden kommen und damit treten MAPLE & RYE aus Göteborg mit ihrem Debüt „For Everything“ auf den Plan!

Die Herren Gustav Rybo-Molin, Leo Lönnroth, Milton Lönnroth und Henrik Bielsten machen seit 2016 gemeinsame Sache und präsentieren auf ihrem Erstling folkigen Indie-Pop mit doppeltem Gesang und starken Melodien. Bombastische Trommeln, großes Gebläse, tanzbare Rhythmen und großartige Refrains kommen hierbei ebenfalls nicht zu kurz (vgl. beispielsweise „Lorelei“ und die Single-Auskopplung „Con of The Cencury“), aber auch spröde Momente hält das Album bereit. Momente voller Melancholie („Leaving Now“ und „Cannonball“), leise Momente, die Mut machen („Eldorado“ und „Albion“) und Momente, die das alles in sich vereinen (der Titeltrack „For Everything“).

Keine Frage, die vier Herren von MAPLE & RYE, die allesamt Komponisten, Texter und Sänger sind, schaffen es mit ihren Liedern auf „For Everything“  äußerst authentisch und voller Emotionen, Geschichten zu erzählen, die nicht nur die unterschiedlichsten Facetten des Lebens einfangen, sondern auch stilistisch weit gefächert sind. Wen das an die frühen MUMFORD & SONS erinnert, liegt sicher nicht ganz verkehrt.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu MAPLE & RYE