Band Filter

MAR DE GRISES - Streams Inwards

VN:F [1.9.22_1171]
Artist MAR DE GRISES
Title Streams Inwards
Homepage MAR DE GRISES
Label SEASON OF MIST
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
6.0/10 (3 Bewertungen)

Die Chilenen (!) MAR DE GRISES rollen genau so trist aus der Anlage, wie ihr Bandname vermuten lässt. Reinen Doom Death bietet man aber auch auf dem neuen Werk nicht, vielmehr baut man auch Post Rockiges dazu und kann damit durchaus überzeugen. Wenn man dem Trauerweidensound zugeneigt ist.

Denn hier geht’s fast eine Stunde bedächtig und sehr düster-melancholisch zu, Fans von KATATONIA oder OPETH werden hier sofort Zugang finden. Über einige Längen im Mittelteil kann man zwar nicht hinwegdoomen, einige Tracks sind einfach auch zu lang geraten, aber mit dem abschließenden „A Sea of Dead Comets“ stellt man die Klientel dennoch insgesamt zufrieden.

Das Digi hat mit dem 9-minütigen „Aphelion Aura“ noch einen opulenten Bonustrack zu bieten, der allerdings sehr sphärisch und spartanisch instrumentiert ist. Genre-Fans checken mal rein.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

MAR DE GRISES - Weitere Rezensionen

Mehr zu MAR DE GRISES