Band Filter

MASTERPLAN - Aeronautics

VN:F [1.9.22_1171]
Artist MASTERPLAN
Title Aeronautics
Homepage MASTERPLAN
Label AFM RECORDS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
8.0/10 (1 Bewertungen)

Zap ich doch neulich durch die 37 Programme, die die Satellitenschüssel hergibt und bleibe unverhofft bei Viva hängen (was sonst nicht so oft passiert). Da wird amtlich gerockt. Richtig: MASTERPLAN! Bevor wir zur Mucke kommen, die Chronistenpflicht: Für den selbstbetitelten Vorgänger gab es vor zwei Jahren hervorragende Kritiken. Zudem konnte man einen Preis für das bestverkaufte Newcomer-Album Europas einheimsen.

Die Aeronautics starten mit Sirenengeheul und Motorengeräuschen der Propellertriebwerke. Anschließend wird eine Uptempo-Sahneschnitte aufgetischt, die dem erwartungsvollen Fan ein permanentes Grinsen ins Gesicht zaubert. Das Ganze hat den Titel „Crimson Rider“. „Back For My Life” heißt die erste Singleauskopplung. Ein Midtempo Stück, dessen Melodien sich gnadenlos in den Gehörgängen festsetzen. „Wounds“ kommt vergleichsweise unspektakulär rüber. Schöne Gitarrenläufe und immer wieder blitzt die Qualität von Shouter Jorn Lande auf. Selbiger klingt bei der Halbballade „After This War“ mehr denn je nach David Coverdale (DEEP PURPLE, WHITESNAKE). Nicht verpassen beim Anspieltest solltet ihr die fast zehnminütige Hymne „Black In The Burn“.

Die durch das aufwändig gestaltete Digipack (inklusive Multimedia Section) geweckte Vorfreude wird durch die Titel des enthaltenen Silberlings voll erfüllt. Kurz und knapp: Saustarke Scheibe.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

MASTERPLAN - Weitere Rezensionen

Mehr zu MASTERPLAN