Band Filter

MATTEO CAPREOLI - Zuhause

VN:F [1.9.22_1171]
Artist MATTEO CAPREOLI
Title Zuhause
Homepage MATTEO CAPREOLI
Label PIAS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
8.0/10 (1 Bewertungen)

Die Frage nach seinem „Zuhause” hat sich MATTEO CAPREOLI vermutlich in den letzten Monaten häufiger gefragt. Nicht nur, dass sein Debüt diesen Namen trägt, auch könnte sich der Begriff „Zuhause“ durch einen Roadtrip durch Deutschland, die Schweiz und Italien für den Singer-Songwriter verändert haben. Unterwegs hat er zusammen mit seiner Band einen Haufen Wohnzimmerkonzerte bei Fans und Unterstützern gespielt und schon mal erste Einblicke ins Album gegeben.

Wie im Falle des Titeltracks dürfte das eine durchaus schwungvolle Angelegenheit gewesen sein, was auch für das nachfolgende „Bus“ gilt, das mit Zeilen wie „Das Leben will immer dahin, wo es noch nicht war“ Fernweh und Sehnsucht nach dem Unbekannten weckt. Die aktuelle, unaufgeregte Single „Frag mich“ wird auch den Anhängern der gerade angesagten deutschen Songwriter-Gilde gefallen, während „Kann ich“ eine Ode mit Handclap-Sounds auf einen sehr geschätzten Menschen ist und coole Reggae-Vibes „Heute nur bis morgen“ umwehen. Für das tiefenentspannte „L.A.“ konnte Matteo den Kollegen SAMY DELUXE gewinnen, bevor „Leid/101“ leisere, nachdenklichere Töne anschlägt. Auch „Neuer Tag“ bleibt zunächst in ruhigeren Gefilden verhaftet, um dann jedoch mit viel Verve nach vorn zu drängen. Derweil übernimmt „Das Beste“ mit straighten Melodien, ehe schwungvolles Gebläse das eingängige „Die Zeit (der Alchimist)“ veredelt und „Landstreicher“ auf der Zielgeraden noch mal heftig groovend ums Eck kommt.

Der Erstling „Zuhause“ ist gewissermaßen auch eine Art Reise. Eine Reise in die Gedankenwelt von MATTEO CAPREOLI, der seinen Zuhörer an verschiedene Orte mitnimmt und sich dafür verschiedener Genre bedient. Zu hören gibt es viel Singer-Songwriter-Stuff, aber auch ein bisschen Folk, Soul und Reggae.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu MATTEO CAPREOLI