Band Filter

MEPHISTOSYSTEM - Endless Crawl

VN:F [1.9.22_1171]
Artist MEPHISTOSYSTEM
Title Endless Crawl
Homepage MEPHISTOSYSTEM
Label MONKEY MUSIC
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
7.9/10 (7 Bewertungen)

Ohne Umschweife: MEPHISTOSYSTEM sind verdammt gut und klingen für eine Band aus der Schweiz auch noch sehr amerikanisch, nur genau da ist auch Ihr Problem – sie klingen auch verdammt nach den NINE INCH NAILS. Oder liegt es einfach daran, dass es für eine Industrial-Rock Band wohl zeitlebens schwierig sein wird, sich nicht mit Trent Reznors Vehikel vergleichen zu lassen?

Aber „Endless Crawl“ bietet mehr als nur den Albumtitel als Grund, mit NIN verglichen zu werden. Da wäre das düstere Intro, welches den überzogenen Spannungsbogen mit „The number I get“ auflöst. Fortan herrschen bei MEPHISTOSYSTEM hart taktende elektronische Beats und sperrige Riffs vor. In diesem Konstrukt eingesperrt teilt uns Abele Franze seine Leiden mit. Sein Gesangsorgan taugt aber, ob effektverzerrt oder nicht, kaum als Wiedererkennungsmerkmal für die Schweizer. Aber seine Sache macht er richtig, hervorragend wie er bei „Follow myself“ stimmlich in den Bann zieht, das knallharte „Impossible Things“ an sich reißt. Das ist Qualität auf hohem Level, was sich da, nur durch wenige Verschnaufpausen unterbrochen, durch die Synapsen windet. Aggressiv kopulieren knallende Riffs mit eitlen Synthesizersequenzen. Das macht „Blank faced“ zum Terrorakt auf den Adrenalinspiegel und gleichzeitig emotionale Urinstinkte weckenden Titel. Gefühlsausbrüche sind kaum kontrollierbar und so steuert auch dieser Titel ins unausweichliche Chaos. Schwerbekömmlich, wie der überfordernde Soundwahn welcher hinter der brachialen Bassbegleitung von „All for nothing“ wartet, liegen andere Titel hingegen wie Steine in der Magengrube.

NINE INCH NAILS sind ganz klar die Vorbilder, wenn nicht Sie dann FILTER oder ZERO GRAVITY. Ich schwör’s! Ändert aber auch nichts dran, dass MEPHISTOSYSTEM gut sind, verdammt gut. Hier zählt zwar nicht der „Wer hat’s erfunden-Werbeslogan“, aber diesen Schweizern dürft ihr dennoch euer Vertrauen schenken.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu MEPHISTOSYSTEM