Band Filter

Request did not return a valid result

MICHAEL SCHULTE - The Arising

VN:F [1.9.22_1171]
Artist MICHAEL SCHULTE
Title The Arising
Homepage MICHAEL SCHULTE
Label VERY US RECORDS
Veröffentlichung ..
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
9.5/10 (2 Bewertungen)

Der rothaarige Lockenkopf aus der ersten Staffel von The Voice of Germany hat ein neues Album veröffentlicht. „The Arising“ heißt es und verspricht zwölf neue Songs mit akustischen Widerhaken, bei denen Eingängigkeit und Kantigkeit keine sich ausschließenden Gegensätzlichkeiten sind. „The Arising“ ist seit seiner Casting-Show-Teilnahme die zweite Langrille des heute 24-jährigen und es ihm zu wünschen, dass mit dieser zweiten VÖ auch endlich der kommerzielle Durchbruch kommt.

Der Albumtitel „The Arising“ lässt ein wenig an den berühmten Phönix denken, der aus der Asche steigt – nun macht MICHAEL SCHULTE aber nicht unbedingt etwas ganz anderes als in der Vergangenheit. Gleichwohl sind musikalische Weiterentwicklungen zu hören: Pop, Folk und Alternative treffen neuerdings bisweilen auch auf elektronische Einflüsse. Gleich der namensgebende Opener „The Arising“ weiß mitzureißen und auch die aktuelle Single „The Maze“ und das beschwingte „Dear Doubt“ zeigen Radiotauglichkeit. Daneben schlägt MICHAEL SCHULTE mit Liedern wie „Thoughts“ und „Frozen Over“ jedoch auch nachdenklichere, leisere Töne an. Verträumte Klänge serveirt der Mann mit der glasklaren Stimme dank „Silence“, während die erste Auskopplung „Rock And Scissors“ mitsamt gefühlvollen Pianoklängen das große Emo-Besteck rausholt. In diesem Sinne endet die Platte dann auch mit dem beseelten „Mountain Spring“.

Es hat schon seinen guten Grund, dass der Künstler bei seinen Songs von Musik fürs Herz spricht. MICHAEL SCHULTE gelingt es zweifellos mit „The Arising“ seine Hörer und deren Herzen zu erreichen. Emotionen spielen dabei eine große Rolle, doch die sind weit entfernt von jeder Gefühlsduseligkeit und alles andere als rührselig. Stattdessen wird viel Abwechslung und Tiefgang geboten.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

MICHAEL SCHULTE - Weitere Rezensionen

Mehr zu MICHAEL SCHULTE