Band Filter

MIKKEL SCHACK BAND - …About to destroy Something Beautiful

VN:F [1.9.22_1171]
Artist MIKKEL SCHACK BAND
Title …About to destroy Something Beautiful
Homepage MIKKEL SCHACK BAND
Label TRECHOMA RECORDS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
9.0/10 (1 Bewertungen)

Die MIKKEL SCHACK BAND ist nach ihrem Sänger – natürlich gleichen Namens – benannt. Außerdem stehen dem Dänen noch zwei Gitarristen (Kennet Lauridsen und Mats Jorgensen), ein Bassist (Niels Kvist) und ein Drummer (Kristian Pedersen) zur Seite. Gemeinsam haben die Fünf nach eigenem Bekunden das Genre „Darkpop“ erfunden, das seine handwerkliche Umsetzung im Debüt „…About to destroy Something Beautiful“ gefunden hat.

Der Opener „Doing Time“ präsentiert sich in einer mystisch-verklärten Atmosphäre, in der eine fast greifbare Spannung herrscht. Die löst sich mit „As Good As It Gets“ in knackigen Gitarrenriffs und eingängigem Chorusgesang auf, während „Anthem of The Different“ härtere Töne anschlägt. Dafür offeriert „Getting Older?“ Slow Motion-Rock mit tiefen Emotionen und melodischen Hooks, die bei „From Time To Time (I Lose My Mind)“ wieder mit mehr Tempo und krachenden Gitarren versetzt werden. „Treatmill“ setzt auf Grungeelemente, um vom rhythmisch-jammenden „Surreal/ So Real“ abgelöst zu werden, welches Seventies-Feeling aufkommen lässt. Dann übernehmen mit „Nothing“ schwere Prog-Rock-Langäxte und hypnotische Vocals das Zepter. Zu einem wahren Psychotrip bricht „Where Are You Heading?“ auf. Die MIKKEL SCHACK BAND lässt sich satte 7 min 52 sec Zeit für ihre scheppernde Reise durch ein dunkles Universum, bevor „Never Talk To Strangers“ das akustische Finale voller Sentimentalität und Melancholie einläutet.

Was Mikkel Schack leichthin als „Darkpop“ bezeichnet, entpuppt sich schlussendlich als vielschichtiger Rock mit unterschiedlichen Einflüssen, denen sicherlich eine gemeinsame dunkle Grundidee zu eigen ist. So vereinen sich Hard & Heavy, Prog-Rock und melodiöser Pop zu einem abwechslungsreichen Erstling, der zweifelsohne als gelungen bezeichnet werden kann.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu MIKKEL SCHACK BAND