Band Filter

MIND ODYSSEY - Time to change it

VN:F [1.9.22_1171]
Artist MIND ODYSSEY
Title Time to change it
Homepage MIND ODYSSEY
Label NAPALM RECORDS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Die melodic Power Metaller MIND ODYSSEY bringen gut 10 Jahre nach ihrem letzten Werk auch wieder ein Album unters Volk. Kein Wunder die lange Auszeit, ist Victor Smolski doch bekanntlich mit RAGE und seinen anderen Aktivitäten ziemlich ausgelastet. Victor stieg kurz nach der Veröffentlichung des Debüts (1993) ein, die beiden weiteren Musiker gehören zur Urbesetzung.

Über Smolskis galantes Spiel muss man dem geneigten melodic-Fan nix mehr erzählen. Allerdings begnügt er sich auf dieser Scheibe mit einem nicht gerade anspruchsvollen Sound! Da fehlt mir einfach der Wumms hinter und bei der Mucke darfs auch gerne differenzierter klingen. Ansonsten rocken Banger wie „Riding the Ruling“ oder das hittige „I want it All“ gut ab, in etwa die GAMMA RAY/ HELLOWEEN/ PRIMAL FEAR/ RAGE/ EDGUY-Liga. Allerdings ohne die ganz großen Ohrwürmer zu fabrizieren, uninspiriertes wie „Final Fight“ geht eigentlich gar nicht. Wäre da nicht Smolski, würde die Band in der Masse untergehen. Zu vieles plätschert einfach nur so aus den Boxen, ohne Eindruck zu hinterlassen und der zwar schön klare, aber auch recht dünne Gesang von Mario Le Mole dürfte auch nicht jedermanns Sache sein. Das brachiale „Raven and Swan“ kurz vor Ende kann denn doch richtig begeistern, da hätte man mehr von einholzen sollen.

Nicht schlecht und handwerklich Spitze, aber es gibt wahrlich aufregendere Kapellen im übervollen melodic-Genre.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu MIND ODYSSEY