Band Filter

MINISTRY - Last Tangle in Paris – Live 2012 Defibrillatour (DVD/ 2-CD)

VN:F [1.9.22_1171]
Artist MINISTRY
Title Last Tangle in Paris – Live 2012 Defibrillatour (DVD/ 2-CD)
Homepage MINISTRY
Label UDR/ ADA/ WARNER
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 (1 Bewertungen)

Gestorben am vierten Juli: MINISTRY gehörten lange Zeit unumstritten zu den genreprägenden Elementen des Industrial Metal. Umso erschütterter hält man als treuer Fan nun das vorläufig endgültige Vermächtnis in den Händen: „Last Tangle in Paris“ schockiert sowohl durch seine musikalische Redundanz als auch durch einen gesundheitlich schwer angeschlagenen Al Jourgensen und setzt damit einen schmerzhaft unwürdigen weiteren Schlusspunkt an das Ende einer musikalischen Karriere voller Höhe- und Tiefpunkte.

Die Meinungen über den genauen Zeitpunkt des Niedergangs der Institution MINISTRY gehen weit auseinander. Fest steht, irgendwann in der ersten Dekade des neuen Millenniums steckte die ehemals so kraftstrotzende Industrial-Dampfwalze im kreativen Morast fest. Vor allem der Ausstieg Paul Barkers 2003 bedeutete eine gravierende Zäsur in der Bandgeschichte. Danach ging es zumindest schon nicht mehr aufwärts: Mehrfache Auszeiten, angekündigte Auflösungen und ein teilweise unsäglich stumpfer Auswurf an Plattitüden und Selbstreferenzen ließen MINISTRY immer wieder am Abgrund der künstlerischen und damit auch politischen Irrelevanz balancieren. Zumindest live konnte die Band aber immer wieder überzeugen. Im Dezember 2012 starb schließlich Gitarrist Mike Scaccia und hinterließ eine weitere klaffende Wunde im heroingeschundenen Körper der Band. Al Jourgensen kündigte kurz darauf „From Beer to Eternity“ als MINISTRYs endgültig letztes Studioalbum an. Dieses erschien im September 2013.

Die vorliegende Box kompiliert Ausschnitte aus MINISTRYs „DeFiBriLaTour 2012“ und präsentiert eine Band, die sich vor allem psychologisch in einem desolaten Zustand befindet. Insbesondere Jourgensen wirkt krank, teilnahmslos und paralysiert. In den letzten Jahrzehnten hat man als Fan kaum einen offiziellen Einblick in das Leben des Privatmenschen Alain David Jourgensen werfen dürfen. Die hier eingebetteten Interviewschnipsel wirken daher umso tragischer nach. Auch der Rest der Band wirkt wie betäubt.

Ton- und Bildqualität gehen zwar durchaus Ordnung, allerdings lässt es der gut einstündige Live-Zusammenschnitt an Durchschlagskraft und Schärfe vermissen. Ohne diese fehlt gewaltigen Songvehikeln wie „N.W.O.“, „Just One Fix“ oder „Thieves“ ganz einfach die nötige Wucht. Jourgensen scheint vom Sound seiner eigenen Band immer wieder überrollt zu werden und agiert zeitweise wie eine ferngesteuerte Marionette, die mit viel Hilfe aus der Soundkonserve am Leben gehalten wird. Die Setlist bietet einen soliden Querschnitt durch die Banddiskographie von „The Mind is a terrible Thing to taste“ bis „Relapse“, wobei der Schwerpunkt erwartungsgemäß auf den Songs des erfolgreichsten MINISTRY-Albums „Psalm 69“ liegt.

Die beiden zusätzlichen Audio-Retrospektiven erweitern das Set um 18 Liveaufnahmen aus dem Jahre 2006.
Um das Kapitel MINISTRY zu einem würdevolleren Abschluss zu bringen, sei auf das deutlich energetischere Livedokument „Enjoy The Quiet – Live At Wacken 2012“ verwiesen, zumal hier die Setlist nahezu identisch ist. Ebenfalls empfehlenswert ist die 2011 erschienene Dokumentation „Fix – The Ministry Movie“, mit der der Status der Band als kontroverse Ausnahmeerscheinung auf ewig untermauert und durch Interviews von u.a. Trent Reznor, Maynard James Keenan oder Lemmy Kilmister erneut bestätigt wird. Jourgensen befindet sich seit Februar auf Alkoholentziehungskur. Alles Gute Al, du wirst vermisst werden!

“Last Tangle in Paris” DVD

01. GHOULDIGGERS
02. NO „W“
03. SENOR PELIGRO
04. LIESLIESLIES
05. 99%ERS
06. LIFE IS GOOD
07. RELAPSE
08. THE LAST SUCKER
09. PSALM 69
10. NEW WORLD ORDER
11. JUST ONE FIX
12. THIEVES

„Retroperspective“ Audio Disc 1

01. GHOULDIGGERS
02. NO „W“
03. SENOR PELIGRO
04. RIO GRANDE BLOOD
05. LIESLIESLIES
06. 99%ERS
07. LIFE IS GOOD
08. RELAPSE
09. THE LAST SUCKER

„Retroperspective“ Audio Disc 2

01. PSALM 69
02. NEW WORLD ORDER
03. JUST ONE FIX
04. THIEVES
05. KHYBER PASS
06. FEAR IS BIG BUSINESS
07. LET’S GO
08. WATCH YOURSELF
09. SO WHAT

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

MINISTRY - Weitere Rezensionen

Mehr zu MINISTRY