Band Filter

Request did not return a valid result

MISANTHROPE - Metal Hurlant

VN:F [1.9.22_1171]
Artist MISANTHROPE
Title Metal Hurlant
Homepage MISANTHROPE
Label HOLY RECORDS
Veröffentlichung ..
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Mit den Avant-Garde Death Metallern MISANTHROPE kehrt eine von Frankreichs dienstältesten Bands zurück mit ihrem 7. Album. Bereits seit 1989 beschallen die Herren Europa mit ihrem vom 17.Jahrhundert inspirierten Sound. Vor allem schlägt sich dieser Einfluss allerdings in der Optik der Band nieder, da man gerne in Rüschenhemd und mit allen weiteren dazugehörigen Utensilien auf die Bühne tritt. Dazu passt es, dass man meist in der Heimatsprache singt.

Früher eher für ihren Holpersound belächelt können die 4 mittlerweile mit fetten und treibenden Death Metal-Rasereien wie dem geilen Opener „L´Exaltation de la Croix“ aufwarten! Das zu Beginn langsam und mächtig groovende „Theologie du Misanthrope“ lässt mit seinen Bombastkeys auf vertrackteres schließen, doch falsch gedacht. Knüppelt mit rasendem Black/ Death-Blast los und geht in einen fett treibenden Beat über, bevor man mit einem coolen klassischen Metalgitarrensolo punkten kann. „Sentiment Nocturne“ zeigt, dass sich MISANTHROPE auch in langsameren Gefilden behaupten können. So geil hatte ich die gar nicht in Erinnerung!

Auch die restlichen 5 Tracks können diesen hohen Standard halten, so dass man von einem absoluten Topalbum sprechen kann, welches zumindest ich den Franzosen in dieser Form nicht zugetraut hätte! Zudem gibt es das Teil noch als Doppel-CD Digi, wo dann 106 Minuten geile Mucke und 35 Minuten Video-Material enthalten sind! Disc 2 beherbergt dabei 4 weitere neue Songs, 2 Instrumentals, 2 englische Versionen und 4 Video-Livetracks. Value for money also! Gehört auf jeden Death Metal-Einkaufszettel.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

MISANTHROPE - Weitere Rezensionen

Mehr zu MISANTHROPE