Band Filter

MISS BEHAVIOUR - Last Woman Standing

VN:F [1.9.22_1171]
Artist MISS BEHAVIOUR
Title Last Woman Standing
Homepage MISS BEHAVIOUR
Label AVENUE OF ALLIES
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 (1 Bewertungen)

Die 2003 gegründeten Schweden MISS BEHAVIOUR haben sich dem melodischen Rock/ AOR der 80er verschrieben, sprich mit viel Keyboard. Dennoch wird hier auch amtlich die Axt benutzt, etwa in dem flotten „Cynthia“. Das zweite Album der studierten Musiker enthält 11 einwandfrei komponierte Songs, die mit ihren süßlichen Refrains häufig so gerade noch die Kurve kriegen.

Zum Glück agiert man oft genug im flotten Uptempo, um sich vor allzu poppiger Ausrichtung zu retten. Das fette „Perfect War“ geht schon als melodic Metal durch, hier steuert Roland Grapow (MASTERPLAN, ex-HELLOWEEN) auch seine Axtkünste bei! Danach verflacht das Ganze zwar etwas, aber zum Ende hin gibt man noch mal Gas mit dem flotten „Living the Dream“ und dem opulent-epischen Titeltrack, der von Kajsa Berg vokalisch veredelt wird.

Melodic Rock/ AOR-Fans kommen auch um dieses Avenue of Allies-Release nicht herum!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu MISS BEHAVIOUR