Band Filter

MISSINCAT - Back on my Feet

VN:F [1.9.22_1171]
Artist MISSINCAT
Title Back on my Feet
Homepage MISSINCAT
Label R.D.S.
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Hinter MISSINCAT verbirgt sich die Italienerin Caterina Barbieri, die inzwischen ihre Heimat in Berlin gefunden hat. Nach sechs Jahren in der Rock-Pop-Combo VERTIGINI, entschied sich die Musikerin, die das Klavier spielen bei ihrer Oma gelernt hat und sich Bass und Gitarre selbst beibrachte, fortan auf Solopfaden zu wandeln, was sie u.a. auch ins Vorprogramm von AMY WINEHOUSE katapultierte, wo sie nur mit ihrer Akustikgitarre bewaffnet, mit ihrer sanften Stimme und der minimalistischen Instrumentierung ihrer Songs punkten konnte.

Jetzt erscheint das Debütalbum „Back On My Feet“, das Caterina selbst produziert hat, mit einem Dutzend emotionaler Stücke aus der Feder von Fräulein Barbieri, die den Fans von SUZANNE VEGA ebenfalls bestens gefallen dürften. Gleich der Opener und Titeltrack „Back On My Feet“ erinnert mich getragen von Gesang und Akustikgitarre stark an die amerikanische Singer/ Songwriterin. So ein Vergleich ist ja nicht unbedingt die schlechteste Referenz und da MISSINCAT genügend Eigenständigkeit mitbringt, sind die Lieder auch durch die Bank hörenswert. Etwa „Inside My Heart“, bei dem Cello und Vibraphone besondere Akzente setzen oder das verträumte „Shoot!“ und das beschwingte „If I Could Change The End“. Ein Highlight ist sicherlich auch das gefühlvolle „Everything“, dem mit „Just For Love“ ein weiterer Minimaltrack folgt, bevor „Never Kiss You Again“ mit Spieluhrklängen und federleichtem Gesang die Schmetterlinge vom Cover und Booklet fliegen lässt. „I Don’t Believe“ und “”Absent Minded” erscheinen eine Spur lebhafter, dann kehrt mit „My Friend“ wieder wohlige Melancholie zurück, die auch bei „Again“ erhalten bleibt. „Say To Me“ beendet den Reigen mit eher ungewohnten Klängen, die etwas abgehakt rüberkommen, die Eingängigkeit und ruhige Melodie der Vorgänger jedoch nicht missen lassen.

MISSINCAT macht gefühlvolle Musik für die stillen Momente. Auf „Back On My Feet“ versammeln sich zwölf schöne Balladen, die gekonnt von Caterina Barbieri vorgetragen werden. Dass es nicht immer ein großes und vor allem lautes Orchester braucht, vermag die blonde Italienerin mit ihren Songs nicht minder gut zu beweisen.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

MISSINCAT - Weitere Rezensionen

Mehr zu MISSINCAT