Band Filter

MÖRKER - Höstmakter

VN:F [1.9.22_1171]
Artist MÖRKER
Title Höstmakter
Homepage MÖRKER
Label NORTHERN SILENCE PRODUCTIONS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 (3 Bewertungen)

Das schwedische Trio MÖRKER steht eigentlich für klassischen Underground-Black Metal. Man verfügt grundsätzlich über gute Songs mit düsterer Atmosphäre, einer guten Mischung aus brachialer Härte und melodischen Passagen, sowie beinahe spürbar kaltem und schepprigem Sound.

So wissen Schwarzkittel-Werke wie „Mitt Arv“ durch eine gelungene Kombination aus Melodie, atmosphärischen Sounduntermalungen sowie brachialen und kalt-klirrenden Riffattacken, Blasts und krank-krächzenden Vocals zu überzeugen. Alles nicht wirklich weltbewegend, aber auch nicht schlecht und ebenso wenig zu abgegriffen bzw. kopiert. Das Problem bei solchen Alben wie eben „Höstmakter“ liegt allerdings beim Sound. Dieser kommt hier nur bedingt druckvoll und die Instrumente wirken nicht gut aufeinander abgestimmt. Da ein leicht scheppriger Sound natürlich das rohe Grundgerüst einer Black Metal-Band noch unterstützen kann, kann man sogar fast von einem gewollten Resultat sprechen. Nicht gewollt dürften allerdings die kleinen aber wichtigen spielerischen Mängel sein. Da kommen Tracks wie „Själen Vandrar Sin Egen Väg“ grundsätzlich mit guten Ideen und Ansätzen um die Ecke, die Umsetzung lässt aber schon etwas zu wünschen übrig. So sind die Übergänge von z.B. einem Blastpart zu einer ruhigen Passage mit Akustik-Gitarre sehr abrupt und der folgende Wechsel in den Midtempo-Part mit kalten Riffwänden schon recht holprig ausgefallen, wobei die Krächz-Vocals als Gegenstück zu der Leadmelodie schon fast als Fremdkörper wirken.

Alles in allem eine ordentliche VÖ für Genre-Fans mit noch so einigen Verbesserungsmöglichkeiten in der Ausführung.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu MÖRKER