Band Filter

MOONSTONE PROJECT - Rebel on the run

VN:F [1.9.22_1171]
Artist MOONSTONE PROJECT
Title Rebel on the run
Homepage MOONSTONE PROJECT
Label BLISTERING RECORDS/ EDEL
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Klassischer AOR aus Italien, bei dem so illustre Gestalten wie Glenn Hughes, Ken Hensley, Clive Bunker oder Ian Paice mitwirken! Das kann so schlecht ja nicht sein. Und so fluppen auch „Sinner Sinner“ und „Moonster Booster“ fein aus den Boxen. Klasse Musiker, Klasse Gesang von James Christian, Produktion auch OK.

Und für eben Fans der obigen beteiligten Musiker ist dieses Zweitwerk des Projekts geeignet, wer also auf alte Rock-Dinosaurier wie DEEP PURPLE, JETHRO TULL oder URIAH HEEP kann, der kann mit bluesigen Sachen wie „Cosmic Blues“ ebenso was anfangen, wie mit Funky-rockigem à la „From another Time“. Instrumental und Kompositorisch alles voll auf der Höhe. Proggig wird´s mit dem langen Titeltrack, 70er-Rockfans schlackern die Schlaghosen.

Mir ist das Ganze dennoch etwas zu unspannend, auch wenn Bandkopf Matt Filippini eine gute Scheibe gelungen ist. Mehr aber nicht.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu MOONSTONE PROJECT