Band Filter

MORGOTH - Cursed To Live

VN:F [1.9.22_1171]
Artist MORGOTH
Title Cursed To Live
Homepage MORGOTH
Label CENTURY MEDIA
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
8.8/10 (18 Bewertungen)

Nach der triumphalen Live-Rückkehr der ersten und (neben den grandiosen TORCHURE!) wichtigsten deutschen Death Metal-Combo ever, war es natürlich nur eine Frage der Zeit, bis man das Spektakel auch auf Silberlingen präsentiert. Nach der DVD gibt´s das 2011 in Lichtenfels mitgeschnittene Konzert also auch als CD.

Der Sound ist schön roh, so wie sich das gehört. Hier gibt´s keinen Firlefanz, sondern nur 15mal gehörig auf die Fresse! Fukin´ Death Metal aus einer Zeit, als dieses Genre die Bezeichnung noch verdient hatte und nicht von Pro Tools, Triggern, Möchtegernproduzenten oder Baggy Pant-Schnöseln verseucht war. Und als die Bands noch unverwechselbar klangen. Einen einzigartigen Sound wie den von MORGOTH gibt´s bis heute kein zweites Mal und wer bei Referenz-Granaten wie „Cursed/ Body Count“, „Pits of Utumno“ (DEM deutschen Death Metal-Riff schlechthin!), „Burnt Identity“ oder „White Gallery“ nicht sämtliche Nackenhaare/ -wirbel auf 12 stehen hat, der hat in diesem Genre eh nix zu suchen! Aber auch die restlichen Songs gehören selbstredend zur Death Metal-Grundausstattung, darunter „Exit to Temptation“, „The Travel“, „Sold Baptism“, „Selected Killing“ oder „Isolated“.

Geiles Teil!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

MORGOTH - Weitere Rezensionen

Mehr zu MORGOTH