Band Filter

Request did not return a valid result

MOSS - Tombs of the Blind Drugged

VN:F [1.9.22_1171]
Artist MOSS
Title Tombs of the Blind Drugged
Homepage MOSS
Label RISE ABOVE RECORDS
Veröffentlichung ..
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Absoluten Funeral-Mega-Doom zocken diese 2001 gegründeten Wahnsinnigen auf ihrer neuen EP, die es mit 4 Tracks auf über 40 Minuten bringt. Selbstzerstörerischer Okkult-Horror-Zeitlupensound schallt einem von Sekunde 1 an entgegen und selbst die eine Sekunde klingt noch in die Länge gezogen.

Kollegen wie ABRUPTUM oder SUNN O)) fahren eine vergleichbare Schiene und die sicken Röchelkreischschreie aus dem Hintergrund lassen einem das Blut gefrieren. Was auch Sinn und Zweck der Band ist. In totaler Zeitlupe, nahe am kompletten Stillstand, das Gehör des Zuhörers malträtieren. „Maimed and Slaughtered“ zum Schluss ist zwar nur 6 Minuten lang, aber trotzdem dermaßen kriechend, wie sonst kaum eine andere Band es derzeit zu praktizieren vermag.

Nur für extremste Doomer geeignet!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu MOSS