Band Filter

Request did not return a valid result

MOTÖRHEAD - Bad Magic

VN:F [1.9.22_1171]
Artist MOTÖRHEAD
Title Bad Magic
Homepage MOTÖRHEAD
Label UDR
Veröffentlichung ..
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
9.0/10 (1 Bewertungen)

Können einen MOTÖRHEAD wirklich noch überraschen? Weiß man nicht eigentlich im Vorfeld schon, wie eine neue MOTÖRHEAD-VÖ tönt? Klar gibt es Alben der Band um Frontmann Lemmy, die besser sind als andere, aber ein wirklich schlechtes Werk haben die Jungs bisher noch nicht veröffentlicht. „Bad Magic“ ist nicht nur ein gutes MOTÖRHEAD-Album, nein, es ist eines der besten und braucht sich im kommenden Metal-Spätsommer/ -Herbst, der ja immerhin mit Scheiben von IRON MAIDEN, SLAYER, KATAKLYSM, POWERWOLF, CRADLE OF FILTH, GHOST unglaublich viele qualitativ hochwertige Scheiben großer Bands gebracht hat, nicht verstecken.

Verdammt, Folks, „Bad Magic“ ist nicht nur eines der geilsten Motörhead-Alben ever, sondern auch eine der besten Metal/ Hard Rock-Scheiben, die je in meinem Player rotieren durften! Die Truppe klingt voller Energie, aggressiver und frischer als zuletzt (und der direkte Vorgänger „Aftershock“ war ja auch beileibe kein schlechtes Teil… ganz im Gegenteil). Aber die 12 eigenen Songs und die coole Coverversion des Stones-Überhits „Sympathy For The Devil“ sind einfach göttlich und für MOTÖRHEAD extrem abwechslungsreich ausgefallen.

Dabei steht es den Jungs gut zu Gesicht, dass sie verstärkt auf schnelle Songs setzen. So häufig hat die Band auf ihren letzten Scheiben das Gaspedal nicht durchgetreten, wie es hier auf „Bad Magic“ der Fall ist. Jeder Track ist natürlich typisch MOTÖRHEAD, aber es gibt dieses Mal nicht eine schwächere Nummer, keinen Durchhänger, sondern nur arschgeile Tracks. Von mir aus könnten die Buben das ganze Werk live an einem Stück runterprügeln. Dabei lassen frische Ideen, wie der fast todesmetallisch angehauchte Gesang Lemmys bei „Evil Eye“ die Scheibe noch genialer erscheinen. Man kann gar keine Anspieltipps geben, weil man hier nur erstklassiges Material vorgesetzt bekommt. Ein Klassiker!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

MOTÖRHEAD - Weitere Rezensionen

Mehr zu MOTÖRHEAD