Band Filter

Request did not return a valid result

MY UNCLE THE WOLF - Flush

VN:F [1.9.22_1171]
Artist MY UNCLE THE WOLF
Title Flush
Homepage MY UNCLE THE WOLF
Label WE DELIVER THE GUTS
Veröffentlichung ..
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Schon in Grimms Märchen war der Wolf stets das Sinnbild für das Böse. Welches Problem die Jungs von MY UNCLE THE WOLF nun mit ihrem Verwandten hatten, lassen sie leider im Dunklen, dafür zeigen sie auf ihrem zweiten Longplayer „Flush“, zu was einem die Platten aus Onkels Longplayerkiste inspirieren können.

Das ist düsterer, 70ies affiner Stonerrock, welcher sich schwerfällig stampfend ein gewaltiges Gitarrenriff nach dem anderen aus dem Äther der Kreativität zieht. Wie Kleister ziehen sich filigrane Soundwälle durch die vertrackten Soundkonstrukte, welche sich nicht selten erst nach mehrmaligem Hinhören offenbaren. So zeigt die „Grinning Hyena“ erst spät ihre wahren Absichten und auch „Feast of fools“ lässt durch massiven Gesangseinsatz die fast gebetsartigen Mantren im Hintergrund vergessen. Solche Feinheiten lassen „Flush“, trotz des schwermetallischen Bombastrocks, erst richtig leben. Dank der raunenden, tiefen Stimme erzeugt sich schnell eine hypnotische Atmosphäre, welche beim Hörer sogartig wirkt.

Düster gestimmt, roh und mit überzeugenden feinen Facetten zeigt das Duo aus Brooklyn, dass man heutzutage nicht mit Grimms Märchen, sondern mit durchtriebenem Stonerrock den bösen Wolf für sich gewinnen kann.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu MY UNCLE THE WOLF