Band Filter

MYRKGRAV - Trollskau, Skromt og Kolabrenning

VN:F [1.9.22_1171]
Artist MYRKGRAV
Title Trollskau, Skromt og Kolabrenning
Homepage MYRKGRAV
Label DET GERMANSKE FOLKET
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
7.3/10 (7 Bewertungen)

Nordlichter sind auch gerne Eigenbrödler und da ist auch der Norweger Lars Jensen keine Ausnahme. Abgesehen von dem einen oder anderen Gast für die cleanen Gesänge und einigen Basslines von Espen Hammer (LUMSK) hat der Wikinger auch das neue Album unter der Bezeichnung MYRKGRAV komplett alleine auf die Beine gestellt.

Und ein weiteres Mal ist es eine herausragende Veröffentlichung geworden. Black/ Viking Metal at it’s best, sage ich da nur! Jensen erschafft auf „Trollskau…“ eine imposante Mischung aus getragenen Passagen, eingängigen Riffs, kraftvollen Viking-Gesängen, mystischen Spoken Words und energischer Black-Raserei mit fiesen Keif-Vocals. So wird jeder Song zu einer Reise in die heimatlichen Gefilde des Mainmans. Denn in seinen Texten erzählt Jensen Geschichten aus „Ringerike“ und diese natürlich angemessen in Norwegisch mit dazugehörigem Dialekt, so dass unser eins keine Wort versteht, was selbst der Autor der Lyrics bedauert. Während der gesamten 11 Songs spürt man deutlich, wie Heimatverbunden der Nordmann doch ist, fühlt man doch deutlich die Auf und Abs, die Tragödien und die schönen Seiten, die sich in den Jahrhunderten dort oben abgespielt haben müssen. Passend dazu ziert ein Gemälde, auf dem man die Verwandten von Lars Jensen auf ihrem Gut sieht, das Frontcover. Im Inlay findet man dann die fotografische Vorlage für dieses Werk.

Ein sehr persönliches Werk, welches sicherlich zum Besten zählt, was das Genre je hervorgebracht hat. Ein Muss für Fans von FALKENBACH und frühen VINTERSORG-Werken!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

MYRKGRAV - Weitere Rezensionen

Mehr zu MYRKGRAV