Band Filter

MYSTIC PROPHECY - Fireangel

VN:F [1.9.22_1171]
Artist MYSTIC PROPHECY
Title Fireangel
Homepage MYSTIC PROPHECY
Label MASSACRE RECORDS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 (3 Bewertungen)

Die düsterste und härteste deutsche Power Metal-Band ist relativ fix mit ihrem 6. Album zurück, und das, obwohl Mastermind R.D. Liapakis mal wieder die halbe Mannschaft ersetzen musste. Produziert hat er auch wieder selber und wo MYSTIC PROPHECY drauf steht, ist auch nix anderes drin!

Das wird schon beim brettigen und dennoch klassischen und melodischen „Across the Gates of Hell“ klar. Mit dem sehr düsteren „Demons Blood“ brettet man sich erneut an die Thrash/ Death-Klientel ran, der Chorus verursacht mal wieder Gänsehaut, der Midtempogroove lässt die Murmel kreisen – absolute Livegranate! Weil der dritte Song „We Kill You Die“ bedächtig anfängt, denkt man schon, hier würde ja gar kein Speed/ Thrash-Holz mehr gehackt… doch weit gefehlt. Der Track nimmt rasant Fahrt auf und untermauert den Ausspruch im ersten Satz dieser Rezi! Da gibt’s auch weiterhin nix dran zu rütteln. Ebenso wenig, das der Mann Power Metal-Hits am Stück produziert, eine der geilsten Röhren im Genre hat und weis, wie man Killerrefrains fabriziert. Nachzuhören im Arsch tretenden Burner „Father Save Me“ oder im mörderisch groovenden „To the Devil I Pray“, da können BRAINSTORM mal einpacken! Erinnert mich gar ein wenig an die göttlichen PERZONAL WAR. Passend dazu gibt es rasanten Thrash auf die Omme mittels des völlig rulenden Titeltracks. Nach dem melodischen „Fight Back the Light“ gibt’s mit der fetten melodic Speed-Rakete „Death under Control“ richtig einen auf die 12! Besser und packender wie in „Revolution Evil“ kann man modernen Power Metal nicht zelebrieren, auf diesem Album gibt’s mal wieder keine schwache Sekunde, ein Killertrack jagt den Nächsten. Da machen auch das Thrash-Inferno „Gods of War“ und der klassischere Metal-Groover „Forever Betrayed“ als Rausschmeißer keine Ausnahme.

Rundum volle Punktzahl für dieses erneute Referenzalbum aus dem Hause MYSTIC PROPHECY, das in keiner Metalburg fehlen darf!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

MYSTIC PROPHECY - Weitere Rezensionen

Mehr zu MYSTIC PROPHECY