Band Filter

NAER MATARON - Discipline Manifesto

VN:F [1.9.22_1171]
Artist NAER MATARON
Title Discipline Manifesto
Homepage NAER MATARON
Label BLACK LOTUS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Ein weiteres Kapitel des griechischen Labels, welches die hiesige Schwarzheim-Szene in Schwung bringen will. Doch die Black Metaller von NM sind immerhin schon seit 1994 aktiv und seit 1997 bei Black Lotus und somit das erste Signing.

Die südländischen Schwarzkittel bieten auf „Discipline Manifesto“ genau das, was sie schon immer taten. Old school Black Metal ganz in der Tradition der großen norwegischen Helden MAYHEM und vor allem auch alte SATYRICON sowie natürlich DARKTHRONE. So werden klassisch die kalten Riffs runtergeholzt. Mal mehr Highspeed-Riffing („Extreme Unction“, „the last Loyal“), mal kommen die Akkorde frostig treibend im Midtempo („Blessing of Sin“, „The Day is breaking“). Dazu die angemessen kranken Krächz-Vocals, die etwas in den Hintergrund gemischt wurden und damit noch eine Ecke dreckiger und mehr nach Underground klingen. NM machen keine Experimente, kein Solo, Doom-Einlagen etc… bis auf „Land of Dreams“. Denn da treten erhaben wirkende Spoken Words in den Vordergrund, welche durch die folgende atmosphärisch und dennoch nicht weniger kalte ruhige Passage, sowie den Übergang in die klirrenden Riffs noch mehr Intensität erhält. Das kriegen die meisten old school Bands aus dem Norden heutzutage nicht besser hin! Vertreter dieser Riege haben sich in Person von Apollyon (AURA NOIR) und Vicotnik (DHG, VED BUENS ENDE, < CODE >) auch nicht Lumpen lassen und sich mit Gast-Einlagen auf „Discipline Manifesto“ verewigt. Letzterer hat es sich auch nicht nehmen lassen, das Album noch eigenhändig abzumischen, so dass die Langrille nicht nur musikalisch, sondern auch soundtechnisch absolut nach Norwegen klingt.

So ist dieser Silberling ein absoluter Tipp für Verehrer alter Black Metal-Traditionen und zeigt deutlich, dass man nicht unbedingt kalte Außentemperaturen benötigt, um eiskalten Black Metal zu kreieren!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

NAER MATARON - Weitere Rezensionen

Mehr zu NAER MATARON