Band Filter

Request did not return a valid result

NAILDOWN - Dreamcrusher

VN:F [1.9.22_1171]
Artist NAILDOWN
Title Dreamcrusher
Homepage NAILDOWN
Label SPINEFARM
Veröffentlichung ..
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

NAILDOWN melden sich mit ihrem 2. Album zurück. Nachdem ihr Erstling weitestgehend als CHILDREN OF BODOM-Abklatsch abgetan wurde, entfernen sich die 5 Finnen nun von diesem Stil und bedienen sich anderer Einflüsse: Der Opener „Dreamcrusher“ klingt mit seinen abgehackten Strukturen in den Strophen doch sehr nach Metalcore, was aber zum Glück eine Ausnahme bleibt. „Like I Care“ erinnert mich vor allem in den Gesangslinien an die Waliser LOST PROPHETS. Der Song besitzt bestes Radiopotenzial, nicht zuletzt, weil Sänger Daniel Freyberg hier gänzlich auf Geschrei verzichtet. Ansonsten ist es aber relativ schwer, die Band auf ein bestimmtes Genre festzunageln. Pop Metal würde hier vielleicht noch am ehesten zutreffen, da man im Vergleich zum 1. Album mehr klaren Gesang einsetzt, die Riffs und das Tempo etwas zurückgenommen hat und auch die Synths etwas unterschwelliger einsetzt. Highlight ist das atmosphärische „Lame“, das vor allem durch seine Tempowechsel sehr energetisch wirkt.

Wer es etwas seichter mag und eingängige Melodien schätzt, wird an diesem Album sicher Gefallen finden, ich persönlich schätze aber das Debüt „World Domination“ hochwertiger ein. Einzig in der Produktion schlägt „Dreamcrusher“ seinen Vorgänger.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

NAILDOWN - Weitere Rezensionen

Mehr zu NAILDOWN