Band Filter

NEUSCHNEE - Bipolar

VN:F [1.9.22_1171]
Artist NEUSCHNEE
Title Bipolar
Homepage NEUSCHNEE
Label PROBLEMBÄR RECORDS/ BROKEN SILENCE
Veröffentlichung 06.06.2013
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
5.5/10 (6 Bewertungen)

Das hier ist keine CD der leisen Töne, es ist aber auch kein lauter Rock. Es ist eine CD zum Hinhören, eine CD, deren Musik eher nicht zum Tanzen einlädt. Das Genre mag jemand anders bestimmen. Ich würde es zu den Liedermachern rechnen, falls die überhaupt ein Genre besetzen. Die einzelnen Musikstücke sträuben sich nicht gegen Pop, Balladen, Hiphop, Klassik oder Indie. Irgendwie kommt auf dem Album alles einmal vor. „Bipolar“ ist das neue Werk der Wiener Gruppe NEUSCHNEE rund um den Mastermind Hans Wagner, der in verschiedenen Bereichen bereits gepunktet hat, beispielsweise mit der Filmmusik für „Local Heroes“ und dem Elektro-Projekt HANS IM GLÜCK, mit dem er in Österreich einen Hit landete. Das Besondere an NEUSCHNEE ist die instrumentale Besetzung. Während andere Liedermacher nur die Gitarre kennen, so bearbeiten NEUSCHNEE zusätzlich Violinen, Violoncello, Viola – neben den „Standards“ Gitarre, Bass, Klavier und Drums.

Das Album spaziert auf Messers Schneide und rührt an der Befindlichkeit der Hörer. Die musikalischen Grenzen werden manchmal sehr schnell überschritten. Bei so viel außergewöhnlicher Melodie kommt dem Text eine mindestens ebenso besondere Bedeutung zu. Schön ist deshalb, dass man die Lyrik im Booklet nachlesen kann. Von besonderer Eleganz ist der Lovesong „Du bist schön“. Der Opener „Kettenkarussel“ wird zwar als hitverdächtig angekündigt, was aber aus meiner Sicht nicht bestätigt werden kann. Wenn man sich zunächst auf diese Musik eingelassen hat, dann empfindet man andere Titel viel eher als mögliche Aushängeschilder. Wie z. B. „Rummel“, das mit seinem Takt ein etwas höheres Tempo vorgibt. Verträumt anschließend dann eher wieder „Bodenlos“, welches man mit einer soliden Ruhe in sich aufnimmt und den Hörer in eine gewisse Verliebtheit führt. Klassik und Pop in einem: „Sag mir nicht“ mit PARKWÄCHTER HARLEKIN als Gast. Dargeboten mit vollem Orchester und teilweise mit einem Rhythmus, der zum Tanzen einlädt, bis dann ein Rap daraus wird, der Füße ins Stolpern bringt. „Epizentrum“ schlägt leichte metallische Töne an, beruht schließlich aber auf dem Zusammenspiel von Dissonanzen. Auch „Karneval“ mag sich nicht zwischen einer wohlklingenden Melodie und einer Ohrschmerz verursachenden Verquertheit entscheiden. Mir persönlich gefallen dann die leiseren Töne wie bei „Autoimmun“ wesentlich besser, bei denen ich mich zurücklehnen und mit geschlossenen Augen zuhören kann. Dazu gehört auch das über 6 Minuten gehende Stück „Nur der Mond“. Der letzte Track des Albums „Du bist nicht allein“ will dann erneut alle Grenzen sprengen: Staccato artige Rockgitarren, Hiphop und schräge Töne.

„Bipolar“ ist ein Album, das polarisiert. Was dem einen Schmerzen in den Ohren erzeugt, ist dem anderen der richtige Sound für unausgeschlafene Stunden. Bipolar halt.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Neuschnee 'Bipolar' Tracklist
1. Kettenkarussell Button MP3 bestellen
2. Wolfsmilch Button MP3 bestellen
3. Du Bist Schön
4. Rummel Button MP3 bestellen
5. Bodenlos Button MP3 bestellen
6. High Button MP3 bestellen
7. Sag Mir Nicht - Neuschnee / Parkwächter Harlekin
8. Epizentrum Button MP3 bestellen
9. Karneval Button MP3 bestellen
10. Autoimmun
11. Hyperaktiv Button MP3 bestellen
12. Nur Der Mond Button MP3 bestellen
13. Du Bist Nicht Allein Button MP3 bestellen
Neuschnee 'Bipolar' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 16,32 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 9,24 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 8,99 Online bestellen

Mehr zu NEUSCHNEE