Band Filter

NICKOLAS BUTLER - Shotgun Lovesongs (Hörbuch)

VN:F [1.9.22_1171]
Artist NICKOLAS BUTLER
Title Shotgun Lovesongs (Hörbuch)
Label HÖRBUCH HAMBURG
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Shotgun Wedding nennt man eine Heirat, bei der dem Bräutigam während der Zeremonie eine Schrotflinte in den Rücken gedrückt wird, um sicher zu gehen, dass er auch wirklich sein Ja-Wort gibt. Dafür ist bevorzugt der Vater der Braut zuständig und im Vorfeld ist immer irgendwas geschehen: eine Schwangerschaft, ein Bankrott oder der Ausbruch eines Krieges. Hochzeiten gibt es in dem Hörbuch „Shotgun Lovesongs“ gleich drei, aber alle wurden total freiwillig vollzogen, wobei zwei Ehen vergleichsweise schnell in Scheidungen mündeten…

Und dann waren da noch ein Beinschuss und Lieder über die Liebe, die „Shotgun Lovesongs“, mit denen Lee seinem Heimatort Little Wing, irgendwo im Norden Wisconsins, beweisen wollte, dass er kein Versager war. Siehe da: als Corvus wird er zum internationalen Indie-Rock-Star, den es jedoch ebenso wie Kip, den erfolgreichen Chicagoer Rohstoffmakler, zurück an die Stätten der Kindheit und Jugend zieht. Henry und Beth – seit der Schulzeit ein Paar – waren nie weg aus Little Wing, bewirtschaften ihre Farm und kümmern sich um ihre beiden Kinder, sowie um ihren alten Freund Ronny, der nach einem schweren Unfall vom Rodeo-Star zum Alkoholiker wurde.

Der Autor dieser verwobenen Geschichte um Freundschaft, Heimat und Liebe ist der 34-jährige NICKOLAS BUTLER, der selbst in Eau Claire/Wisconsin aufgewachsen ist. In seinem Debütroman lässt er seine fünf Protagonisten jeweils aus ihrer Perspektive von Sehnsucht, Liebe, Freundschaft, Musik, dem Leben und der Heimat erzählen. Für die Hörbuch-Fassung übernehmen dies gekonnt Karoline Schuch (als Beth), Fabian Busch (Henry), Andreas Döhler (Ronny), Florian Lukas (Lee) und Barnaby Metschurat (Kip), die der gleichsam melancholischen wie humorvollen Story authentisch Leben einhauchen. Es ist eine berührende Liebeserklärung an die Freundschaft, die als gekürzte Lesung über 414 Minuten fesselt und mit viel Einfühlungsvermögen beschreibt, wie das Leben so spielen kann. Eigentlich keine große Sache und genau deshalb passt auch der ruhige, poetische Erzählstil perfekt, um die dann doch gewaltigen Emotionen in der richtigen Weise zum Ausdruck zu bringen.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu NICKOLAS BUTLER