Band Filter

NNEKA - My Fairy Tales

VN:F [1.9.22_1171]
Artist NNEKA
Title My Fairy Tales
Homepage NNEKA
Label BUSHQUEEN MUSIC
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

NNEKA ist eine in Hamburg lebende nigerianische Hip-Hop/Soul-Sängerin und Songwriterin. Sie singt in ihrer englischen Muttersprache, häufig auch in Igbo und in Nigerianischem Pidgin. Aufgewachsen ist sie in der Heimat ihres Vaters, aber mit 19 zog sie nach Hamburg, um hier Anthropologie zu studieren. Neben ihrem Abschluss in diesem Studienfach hat sich die inzwischen 34-jährige auch immer um ihre Musik gekümmert: Soul, Hip-Hop, Reggae und afrikanische Roots geben sich bei NNEKA die Hand und mit „My Fairy Tales“ erscheint nunmehr die vierte Langrille der Künstlerin, die erstmals auf dem eigenen Label Bushqueen Music veröffentlicht.

Es handelt sich um ein Konzeptalbum, das sich mit dem Leben von Afrikanern in der Diaspora und ihren Problemen beschäftigt und dabei sowohl die positiven Seiten des Verliebens und das Verantwortungsbewusstsein gegenüber Kindern, als auch die Signifikanz von Kultur, Bildung, und identitätsstiftenden Werten widmet. Die Musik basiert überwiegend auf Afrobeat und Roots Music und wurde in Frankreich, Dänemark und Nigeria aufgenommen und produziert. Dass der nigerianische Musiker FELA KUTI ebenso wie BOB MARLEY zu den großen Vorbildern zählt, ist nicht zu überhören – ein Fest für alle, die druckvolle Rhythmen lieben und gleichzeitig nicht auf Inhalte verzichten wollen. So prangert „Pray For You“ beispielsweise die Gräueltaten der Boko Haram an, einer islamistischen terroristischen Gruppierung im Norden Nigerias, doch auch die Liebe bekommt mit „My Love, My Love“ ein herzerwärmendes Statement.

So erzählt „My Fairy Tales“ nicht nur vom Leiden der Afrikaner, sondern auch von Ausdauer, Beharrlichkeit und Dankbarkeit. Eigenschaften, die von Menschen überall auf der Welt geteilt werden: ein Stück World Music im besten Sinne, unterhaltend und mit Tiefgang.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu NNEKA