Band Filter

Request did not return a valid result

NOORGLO - Hard Body Music

VN:F [1.9.22_1171]
Artist NOORGLO
Title Hard Body Music
Homepage NOORGLO
Label RUSTBLADE
Veröffentlichung ..
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Der Name des Albums ist Programm: Zwölf Tracks voller hart stampfender Beats, die fast allesamt für die dunkle Elektro-Disko taugen. Und da ist NOORGLO auch zu Hause. Der Italiener hat sich nämlich seit nunmehr fast zehn Jahren vorrangig in seinem Heimatland einen Namen als DJ und Mitveranstalter der Decadence-Partys in Bologna gemacht. Zudem trat er auch schon als Produzent und Musiker auf und tourte mit Größen wie MASSIVE ATTACK, HYPNOSKULL oder HOCICO. Nach diversen Samplerbeiträgen liegt nun sein Erstlingswerk „Hard Body Music“ vor, erschienen auf dem eher unbekannten italienischen Label Rustblade.

NOORGLO präsentiert dort eine harte und treibende Mischung aus EBM, Breakcore, Industrial und EDM, gespickt mit einer vollen Ladung Techno/ Schranz. Kernelemente sind verzerrte Töne und satte, stampfende Bässe, die einem regelrecht die Beine wegfegen. Hin und wieder gibt es ein kurzes Sample. Ansonsten monotoner Groove, das war’s. Wenn da nicht diese verzerrten Töne wären, könnten die Songs auch locker in einer Techno-Disko laufen, als Einflüsse werden nicht ohne Grund RICHIE HAWTIN, XOTOX und VENETIAN SNARES genannt.

Mir fehlen ein klein wenig Abwechslung und Innovation, aber das ist ja bei diesem Musikgenre nicht unbedingt das hohe Ziel, stampfen soll es … und das tut es. Ansonsten hat NOORGLO ein solides Elektro-Party-Album hingelegt, von dem man hin und wieder sicher den einen oder anderen Song in seiner Stammdisko hören wird… oder aber auch auf einer Techno-Party.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu NOORGLO