Band Filter

NORDVARGR - Awaken

VN:F [1.9.22_1171]
Artist NORDVARGR
Title Awaken
Homepage NORDVARGR
Label Eibon Records / Code666
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Hinter Nordvargr verbirgt sich das Soloprojekt des gleichnamigen Mitglieds von MZ.412, den schwedischen Black Industrial-Heroen. „Awaken“ ist bereits der 3. Output unter dem Banner von Nordvargr, wobei mir die beiden Vorgänger nicht bekannt sind. Im Gegensatz zu MZ.412 geht es hier weit ruhiger (auch als deren jüngstes und recht ambient-lastiges Album „Domine Rex Inferum“) und mit weniger Noise-Anteil zur Sache. Wobei „zur Sache“ vielleicht der falsche Begriff ist, da dies wahrlich eine Art von Musik ist, bei der den meisten Menschen wohl nicht genug passiert.

Dichte und dunkle Klangschwaden, unterlegt mit düsteren elektronischen Sounds, Stimmen, Samples und Geräuschen ergeben ein pechschwarzes Ambient-Gebilde. Nur gelegentlich gibt es heftigere Ausbrüche, wie z.B. das E-Gitarrenriff zu Beginn von „Cellardweller“ oder vereinzelte Percussions, die allerdings in den hinteren Songs, insbesondere im fast 17-minütigen Vierteiler „Seeds of blood“ zunehmen und dort den Rhythmus vorgeben.

Wer die Katakomben in Paris mit seiner Anhäufung von Menschenknochen und Schädelresten kennt, dem sei gesagt, das „Awaken“ der perfekte Soundtrack für diesen Ort ist. Auf die Frage, was dort wohl außerhalb der Öffnungszeiten abgeht kann sich jeder mit Nordvargr wie folgt sein eigenes Bild machen: Listen to the sound of dead corpses.

Sicher nichts für jedermann, aber für Leute die die Dunkelheit genießen wollen empfehlenswert.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

NORDVARGR - Weitere Rezensionen

Mehr zu NORDVARGR