Band Filter

OMNIUM GATHERUM - Stuck on Snakes Way

VN:F [1.9.22_1171]
Artist OMNIUM GATHERUM
Title Stuck on Snakes Way
Homepage OMNIUM GATHERUM
Label CANDLELIGHT RECORDS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Diese Finnen ausschließlich in die Schublade „Melo-Death Metal“ zu stecken, wäre viel zu einfach. Keine Frage, ihr Sound ist deutlich von dieser Richtung beeinflusst, doch würden viele Metal-Fans so Gefahr laufen, „Stuck on Snakes Way“ abzuheften, ohne auch nur ein Ohr riskiert zu haben.

Das wäre schade, sind OMNIUM GATHERUM doch eine dieser Nachwuchsbands, die den allseits bekannten Rezepten zwar nichts gravierend neues hinzufügen, aber den vorhandenen Einflüssen eine frische Würze verleihen. Diese findet sich vor allem in der ungemeinen Spielfreude des Sechsers. So sprühen groovige Dampfhammer „Dysnomia“, „Truth“ oder „A-Part of God“ nur so vor Energie und Lust am Zocken. Spielerisch werden den sonst typisch schwedischen Riffings und Grooves noch unterschwellige Synths untergemischt, welche zusammen mit den eingängigen Refrains und den fetten Gitarren-Sounds eine deftige Kombination ergeben. Ergänzt wird diese amtliche Vorstellung noch von klassischen Thrash-Passagen, die der sonst recht melodischen Elchtod-Lastigkeit noch eine Spur Direktheit und Aggressivität verpassen.

Sicherlich kein innovatives Highlight, was OMNIUM GATHERUM hier vorlegen, aber ohne Frage eine angenehme Auffrischung des Einheitsbreis und eine schön fette Platte, welche man ohne einen Ausfall angenehm in einem Rutsch durchhören kann!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

OMNIUM GATHERUM - Weitere Rezensionen

Mehr zu OMNIUM GATHERUM