Band Filter

ORIGIN - Antithesis

VN:F [1.9.22_1171]
Artist ORIGIN
Title Antithesis
Homepage ORIGIN
Label RELAPSE RECORDS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Schon seit ihrer Gründung und den ersten Lebenszeichen mit dem selbstbetitelten Debüt konnten sich die Extremo-Amis ORIGIN einen sehr guten Ruf in der Liga der Highspeed-Ballerei von CEPHALIC CARNAGE bis SUFFOCATION erarbeiten.

Nun, gut 10 Jahre nach Gründung, haben sich nach mehreren Line Up-Wechseln die beiden Hauptcharaktere und Wahnsinns-Gitarristen Paul Ryan und Jeremy Turner wieder zusammengefunden und mit „Antithesis“ ihr wohl bestes Werk eingeschrotet. So ist es mehr als imposant zu hören, wie massiv und schnell die Drums nach vorne preschen, die Herren Turner und Ryan ihre wahnwitzigen Riff-Attacken abfeuern, ein Frickelsolo nach dem nächsten vom Stapel lassen und die gesamte Band es trotz der irrsinnigen Geschwindigkeit und Härte es dennoch schafft, pumpende Moshparts und groovige/ atmosphärisch-düstere Passagen, wenn auch nur kurze, sinnig einzubauen! Diese werden vor allem dazu genutzt, um dem Hörer vor dem nächsten Frontalangriff Luft holen zu lassen. Sehr angenehm fällt zudem auf, dass ORIGIN nicht auf gutturales Gewurzel beim Gesang stehen, sondern sich auf klassische Death Metal-Growls und heisere Kreischereien besinnen, was den Tracks noch einen Schuss Seriosität verleiht.

So bleibt eigentlich nur zu hoffen, dass sich die Fan-Gemeinde des extremen technischen Death Metals auch für dieses Album öffnet. Denn wer sich z.B. für HATE ETERNAL & Co. begeistern kann, darf mit „Antithesis“ ein wahres Meisterwerk erwarten!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

ORIGIN - Weitere Rezensionen

Mehr zu ORIGIN