Band Filter

OTTO NORMAL - Wieder Wir

VN:F [1.9.22_1171]
Artist OTTO NORMAL
Title Wieder Wir
Homepage OTTO NORMAL
Label JAZZHAUS RECORDS
Veröffentlichung ..
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
6.0/10 (2 Bewertungen)

Seit gut sieben Jahren sind OTTO NORMAL aus Freiburg fester Bestandteil der deutschsprachigen Musikszene. Die Band bestehend aus Peter Stöcklin (Gesang), Lukas Oberascher (Keys), Sebastian Scheipers (Gitarre), Emanuel Teschke (Bass) und Anthony Greminger (Schlagzeug) hat die letzten zwei Jahre im Studio verbracht, sich auf die Suche nach musikalischer Innovation begeben und sie in Musik gewordenen Geschichten über das echte Leben gefunden und gebündelt.

Als ersten Vorboten des neuen Albums „Wieder Wir” gab es Anfang März die erste Single „In Flammen” samt eines aufwühlenden Videos zu sehen und zu hören. Der Song ist ein kleiner aber eindringlicher Weckruf mit großer orchestraler Verpackung und einem intensiven Feature von Lina Maly. Schnelle Bilder, die kein Thema konkretisieren aber ein mulmiges Gefühl hinterlassen. Eine Schocktherapie à la Kubrick.  Neben Fräulein Maly hat sich der Fünfer zwei weitere Gäste eingeladen. Da wäre einmal Chakusa beim CASPER-Gedächtnis-Song „Jurassic Park“ und außerdem Nico Suave beim indie-poppigen „Schritt für Schritt. Zuvor haben die Badenser für ihren Opener „Der ich bin“ ein kleines Orchester zusammengetrommelt und kombinieren gekonnt Pop und Rap im knackigen OTTO-NORMAL-Style. Im Titeltrack „Wieder Wir“ bekommt das Ganze eine nostalgische Färbung, der eine gewisse Melancholie inne ist, während die Erinnerung an alte Zeiten bei „So lange her“ beschwingt und tanzbar daherkommt. Wenn „Letzter Tanz“ ausgerufen wird, wird’s natürlich noch mal emotional, aber eigentlich haben OTTO NORMAL meistens gute Laune, die durchaus ansteckend ist, etwa beim finalen „Sonne“, das noch mal straight nach vorn drängt.

Nach mehr als 300 Liveshows und zwei Langrillen und einer Vinyl-EP wollen es OTTO NORMAL mit „Wieder Wir“ noch mal wissen. Blasser Durchschnitt ist ihre Musik sicher nicht, für den ganz großen Wurf fehlt allerdings mindestens ein echter Ohrwurm, dem man sich nicht entziehen kann.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu OTTO NORMAL