Band Filter

OUR OCEANS - While Time Disappears

VN:F [1.9.22_1171]
Artist OUR OCEANS
Title While Time Disappears
Homepage OUR OCEANS
Label LONG BRANCH RECORDS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Tymon Kruidenier (Gesang & Gitarre), Robin Zielhorst (Bass & Gesang) und Yuma van Eekelen hinterm Schlagzeug sind die Köpfe der niederländischen Prog-Rock-Kapelle OUR OCEANS. Die drei Musiker hatten zuvor bereits bei EXIVIOUS gemeinsame Sache gemacht und präsentieren jetzt mit „While Time Disappears“ ihre zweite Langrille als OUR OCEANS. In Dreier-Formation lassen es die Herren weniger metallisch angehen, der Progressive-Sound-Einschlag ist jedoch weiterhin sehr präsent. So verweben die Käsehäppchen Singer-Songwriter-Einflüsse mit modernen Prog-Rock-Elementen, einem Hauch Jazz und introspektiven Texten zu einem melancholischen und dabei weitläufigen musikalischen Universum. Eindringliche Gesangsmelodien, gepaart mit von Herzen kommenden Schreien voller Sehnsucht, Wut und Verzweiflung, treffen auf lyrische Fretless-Basslinien, kräftige Drums und fesselnde Gitarrenriffs.

In diesem Sinne startet der Silberling mit der ersten Single-Auskopplung „Unravel“ auch äußerst vielschichtig. Es brodelt bei dieser Nummer gewaltig, was sich am Ende dann auch entsprechend entlädt. Das nachfolgende „Weeping Lead“ empfängt den geneigten Hörer hingegen mit reduzierten, schwermütigen Tonfolgen, die ebenfalls in einem eruptiven Finale enden, während ein Track wie „Motherly Flame“ etwas rauschhaftes in sich trägt und mit dem druckvollen „Face Them“ doch noch die metallische Seite proggig durchschlägt. Zu meinen Favoriten zählt das geheimnisumwitterte „Your Night, My Dawn“, das sich mit wummernden Heartbeats ins Hirn frisst, ehe „You Take“ zunächst sanft aus den Boxen schallt, ehe das finale „With Hands Torn Open“ letztmalig zum großen Prog-Rundumschlag ausholt.

„While Time Disappears“ transportiert gekonnt große Gefühle. Das klappt insbesondere durch Tymons wandelbare Stimme ganz hervorragend, aber auch durch eine Instrumentalfraktion, die es versteht, den Prog-Rock-Sound abwechslungsreich und handwerklich gekonnt in Szene zu setzen. Auf diesem Level werden sich OUR OCEAN definitiv in die Herzen vieler Prog-Rock-Liebhaber spielen.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu OUR OCEANS