Band Filter

OUT TO WIN - Beg for Life

VN:F [1.9.22_1171]
Artist OUT TO WIN
Title Beg for Life
Homepage OUT TO WIN
Label FILLED WITH HATE
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

OUT TO WIN. *schmunzel* …klingt wieder wie Standard Hardcore. Hinter der Formation verstecken sich ein paar Ex-Members von MUSHMOUTH. Neuer Name und mit „Beg for Live“ eine neue Scheibe, die mir beim ersten durchhören schon gefallen hat. Also mal genauer die Ohren gespitzt….

Was mir sofort beim Opener „Beg for Live“ auffällt, ist, dass Shouter Henzel mich sehr an farbige Kollegen wie Derrick (SEPULTURA) oder Byron (GOD FORBID) erinnert. Und da auch sofort los geprügelt wird, habe ich es echt erstmal für eine SEPULTURA Scheibe gehalten. Damit aber nicht nur die Schlagringe auf dem Cover an Hardcore erinnern, gibt es natürlich einen fetten Beatdown im Refrain. Selbst wenn das Drumming und Riffing oldschool lastig daherkommt, durch das Shouten wird der Sound immer wieder aus dem typischen Hardcore herausgerissen. Und in Verbindung mit den Grooves klingt das ganze echt cool. Zwischendurch zeigen die Jungs dann noch anhand von Tappings, dass sie den Metal im Blut haben. Ansonsten unterscheiden sich die Songs nicht wirklich voneinander. Mosh-Groove-Mosh-Groove-Ende. Jetzt nicht so überkreativ das Ganze, aber vor allem durch die Vocals gut anzuhören.

Die beste Hardcore Scheibe aller Zeiten haben die Jungs hier nicht abgeliefert, aber Fans von TERROR, 100 DEMONS oder MADBALL können ruhig mal reinhören.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu OUT TO WIN