Band Filter

OUTLAW ORDER - Dragging Down the Enforcer

VN:F [1.9.22_1171]
Artist OUTLAW ORDER
Title Dragging Down the Enforcer
Homepage OUTLAW ORDER
Label SEASON OF MIST
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
8.0/10 (1 Bewertungen)

Dieses sicke Outfit wurde 2003 gezündet als Nebenprojekt von EYEHATEGOD-membern. Nun liegt also nach der damaligen Single auch ein volles Debütalbum vor. Und tönt verdächtig nach der Hauptband bzw. eben auch DOWN oder CROWBAR, da die die Musiker ja eh andauernd untereinander austauschen.

Völlig stranges Zeug wie der Doomklumpen „Double Barrel Solves Everything“ sind noch Meilen hinter sonstigen Doomstern wie CATHEDRAL, vor allem die krassen Vocals von Michael D. Williams heben sich von allen anderen ab! Kranke Scheiße… I love it! Für Sickos, die auf die Hauptbands stehen, ist diese Scheibe ein gefundenes Fressen. Allerdings gibt es bei 11 Songs nur magere 27 Minuten zu belauschen, was denn doch etwas arg unverschämt ist und nach Kohlemacherei riecht. Andererseits: wie viele Scheiben bringen die schon unters Volk? Dürfte für die Rente kaum reichen…

Also gebt Euch fixere Groover wie „Mercy Shot“ oder „Narco-Terroristos“einfach. Sludge-Core/ Metal deluxe!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu OUTLAW ORDER