Band Filter

OVERMARS - Affliction, Endocrine… Vertigo

VN:F [1.9.22_1171]
Artist OVERMARS
Title Affliction, Endocrine… Vertigo
Homepage OVERMARS
Label CANDLELIGHT RECORDS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Puh, harte Kost, was die französische Band OVERMARS uns hier anbietet. Wie bei vielen Formationen aus ihrer Heimat schaffen es auch OVERMARS aus dem musikalischen Einheitsbrei auszubrechen. Mit ihrer sehr merkwürdigen Mischung aus New School Hardcore, Doom Metal, JazzCore und MetalPop. Aber nun mal auf den Punkt gebracht. Die Soundstrukturen wechseln zwischen extrem schnellen, aggressiven Passagen und dann wieder langsamen, fast sanften Parts. Aber es ist nicht alles nur schwarz/ weiss. Dazwischen kommen immer wieder Grautöne in Form von klanglichen Überraschungen. Mal hier ein unerwartetes Riff, dann Gesang, der nicht unbedingt zwingend, aber doch irgendwie passend ist. Zudem besitzt man mit männlicher und weiblicher Stimme weitere Variationsmöglichkeiten, Vielseitigkeit ist wirklich die Stärke dieser Band. Die Gitarren wechseln zwischen ziemlich langen und ruhigen Soli Einlagen und schnellen, harten Breaks. Schön zu hören, wenn Instrumente so gut beherrscht werden und noch besser zusammenspielen.

Leider sind einige Songs auf Dauer etwas träge. Man „spult“ sich durch die CD, um nicht sofort einzuschlafen, was vielleicht teilweise auch den Musikern bei den Aufnahmen widerfahren ist… Hier wirken doch einige Stellen etwas langatmig. Nichtsdestotrotz kann ich Leuten, die es abwechslungsreich mögen und sich auf etwas Neues einlassen wollen, diese CD nur ans Herz legen.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu OVERMARS