Band Filter

OVEROCK - Warp It

VN:F [1.9.22_1171]
Artist OVEROCK
Title Warp It
Homepage OVEROCK
Label INCIPIT RECORDINGS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 (1 Bewertungen)

Alternative Rock aus Turin ist mit OVEROCK angesagt. Bereits seit Ende der Neunziger macht der flotte Vierer Italien unsicher und nach 1.000 verkauften Kopien der eigenhändig produzierten EP „Acid Sounds In A Groove Box“, die 2005 erschien, hat sich jetzt das junge italienische Label Incipit der Herrschaften angenommen.

Das Ergebnis dieser Kollaboration nennt sich „Warp It“, umfasst zehn Songs und ist 45 Minuten lang. Wie es sich gehört, wird ordentlich hingelangt und so legt der Opener „The Thin Shape of A Dawn“ eine kräftige Melange aus Saiteninstrumenten, Synths und Gesang hin. Mal wird heftig gerockt und dann wieder fast sphärisch mit Loops gespielt. „Acid Behaviour“ legt noch einen Zahn zu und verführt zum Tanzen. „Driveless“ ist definitiv nicht wörtlich zu nehmen. Was eher behäbig startet, gewinnt schon bald an Fahrt, um dann wieder in ruhigere Gefilde abzutauchen. Durchaus abwechslungsreich und voller Drive!. Ähnliches gilt für „Damp“ und „Generations In A Pool of Grey“, das mit einem feinen Gitarren-Instrumentalteil aufwartet. „O2“ baut ebenso wie „Unforgettable“ eine geheimnisvolle Spannung auf, die sich in fetten Gitarrenriffs entlädt. „Perfect Puddle“ geht stattdessen gleich in die Vollen, dem auch „The Wrong Place“ in nichts nachsteht. Den Abschluss bildet einmal mehr ein vielschichtiger Song namens „Base1b (Warped)“ mit leicht orientalischem Einschlag und Vogelgezwitscher.

Dass die Italiener auch was anderes können als zuckersüße Herz-Schmerz-Nummern, haben OVEROCK zweifelsohne unter Beweis gestellt. Fragile und monumentale Passagen finden gekonnt zueinander und machen „Warp It“ zu einem hörenswerten Album.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu OVEROCK