Band Filter

PANDORA - Melancholic Freedom

VN:F [1.9.22_1171]
Artist PANDORA
Title Melancholic Freedom
Homepage PANDORA
Label XOCHIPILI RECORDS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 (2 Bewertungen)

Die Belgier verstehen sich ganz hervorragend auf Pralinen und Pommes, musikalisch kochen unsere westlichen Nachbarn jedoch eher auf kleiner Flamme, sieht man mal von Indie-Juwelen wie DEUS oder dem grandiosen Geheimtipp MINTZKOV ab (FRONT 242 nicht zu vergessen, die Chefred.). Mit PANDORA schickt sich jetzt eine junge belgische Band an, das Land der Bierbrauer mit krachender Mucke würdig zu vertreten.

Auf dem Zettel hat das Trio einen energiegeladenen Mix aus Grunge, Punk und Hardcore, der neben schnellen Gitarren insbesondere von Annies Reibeisenstimme dominiert wird. Daheim sind PANDORA mit ihrer hochexplosiven Melange aus 90er-Jahre-Sounds und zeitlosem Punkrock bereits groß im Kommen und dank der hypnotischen Vorab-Single „Breed My Dye“ findet der Dreier langsam auch hierzulande Gehör. Filigranes Songwriting sollte man von den Belgiern allerdings nicht erwarten. Stattdessen gibt’s konsequent was auf die Zwölf und nur selten finden sich auf „Melancholic Freedom“ einmal ruhigere Klänge. „Dark Milk“ und „Bottle of Wine“ sind solche entschleunigten Vertreter, wobei weniger Tempo im Falle von PANDORA keinesfalls weniger Druck bedeutet. Für „Born In My Eyes“ und „Rays Light Our Last Day“ verzichtet Sängerin und Gitarristin Annie sogar teilweise auf das ansonsten allgegenwärtige Gekreische, was eine durchaus willkommene Abwechslung mit sich bringt. Grundsätzlich versteht sich die Dame ja durchaus aufs derbe Geshoute, auf Dauer darf’s aber auch mal etwas weniger brachial sein.

Entsprechend beweisen PANDORA in der zweiten Hälfte durchaus Wandlungsfähigkeit, nachdem das erste halbe Dutzend Songs in Dampfwalzen-Manier über den Hörer hinweg gefegt ist. In Gänze ist den seit zwei Jahren gemeinsam agierenden Musikern auf diese Weise mit „Melancholic Freedom“ ein lebhaftes, unverbraucht klingendes Debüt gelungen.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu PANDORA