Band Filter

PEACH FTL - Supernova

VN:F [1.9.22_1171]
Artist PEACH FTL
Title Supernova
Homepage PEACH FTL
Label SPECTRE
Veröffentlichung 26.06.2013
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Ich bin durchaus ein Freund eines buttrigen Croissants und auch mit französischem Käse und Wein kann man mich locken. Was für mich allerdings gar nicht zusammenpasst, sind Rock ’N’ Roll und die französische Sprache. Die ist eindeutig dem musikalischen Spezialgebiet des Franzmannes, dem Chanson, vorbehalten. Wenn nun eine gallische Band international Ruhm und Anerkennung gewinnen möchte, empfehle ich das völkerverständigende Englisch, aber auf mich hört ja keiner.

Schon gar nicht PEACH FTL aus Montpellier an der sonnigen Mittelmeerküste. Die Alternativrocker, die seit 1997 aktiv sind und mit „Supernova“ ihr zweites Album an den Start bringen, setzen konsequent auf ihre Muttersprache, was für mich leider den Hörgenuss etwas schmälert. Ansonsten verstehen die vier Herrschaften es durchaus zu rocken, wie sie schon mit ihrem knackigen Opener „Mauvias Choix“ beweisen. Auch der Titeltrack „Supernova“ gefällt mit treibenden Melodien und eingängigen Hooks, nur stören (mich) die Lyrics halt. Vielleicht hätte ich in der Schule statt Latein Französisch nehmen sollen, aber jetzt ist es zu spät. Meine Bedenken kann auch das grungige „A Quoi Bon“ nicht zerstreuen, während die Instrumentalfraktion druckvoll bei „On Meurt Emsemble“ agiert. Mit „Fetre Et Le Mal“ ist das Quartett auf gefühlvollem Terrain unterwegs, wozu erstmals der Gesang auch zu passen vermag. „Conscience“ gibt wieder Gas und spätestens bei „Instants“ fliegen die Fetzen, bevor „90kms“ sehr ruhige Töne anschlägt. Für meinen Geschmack hätte die Nummer etwas mehr Drive vertragen können, aber der kommt stattdessen hochkonzentriert mit „Dans Vos Yeux“. Nicht weniger Arbeit erwartet die Langäxte beim rhythmusverliebten „Si..“ und auch „Regarde Toi En Face“ ruht sich nicht lange aus. Hier wird wild geshoutet, was erwartungsgemäß ziemlich unverständlich klingt und somit auch keine sprachlichen Barrieren bietet. „J’ai Fini Par Croire“ schaltet stattdessen zwei Gänge zurück und zeigt die Pfirsiche von ihrer zuckersüßen Seite. Dabei lässt es der Vierer allerdings nicht bewenden und kombiniert beim finalen „Juste Une Histoire“ noch mal krachenden Gitarrenwände mit emotionalem Gesang.

Für mich aufgrund der beschriebenen Abneigung nicht die erste Wahl, für den frankophilen Gitarrenrocker aber sicherlich eine hörenswerte Abwechslung. Zusätzlich zur CD bietet das aufwendige Digipack übrigens noch eine DVD mit Clips, Videos, Diashow und einem Making of.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

peach f.t.l. 'Supernova' Tracklist
1. Mauvais Choix
2. Supernova
3. A Quoi Bon
4. On Meurt Ensenmble
5. L'être Et Le Mal
6. Conscience
7. Instants
8. 90KMS
9. Dans Vos Yeux
10. Si...
11. Regarde Toi En Face
12. J'ai Fini Par Croire
13. Juste Une Histoire
peach f.t.l. 'Supernova' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 9,90 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 1,19 Online bestellen
PEACH FTL - Weitere Rezensionen

Mehr zu PEACH FTL