Band Filter

PERVERSITY - In the Garment of Lust

VN:F [1.9.22_1171]
Artist PERVERSITY
Title In the Garment of Lust
Homepage PERVERSITY
Label PERENNIAL QUEST RECORDS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Die Slowakei ist momentan schwer im Kommen. So durfte sie sich vor wenigen Tagen der EU anschließen und kann damit ihre Death Metal Bands noch besser ins westliche Ausland exportieren. PERVERSITY wurden dabei noch nicht mal vom landesansässigen Metal Age Label gesigned, stattdessen sind sie eines der ersten Zugpferde bei den Franzosen von Perennial Quest.

1995 gründete man sich, haute in den nächsten Jahren 2 Demos heraus, und heute darf man eine richtige CD aufnehmen. Enthalten sind acht neue Tracks und die Wiederveröffentlichung eines Stücks vom ersten Demo („Disillusioned“). Zunächst kann man nicht umhin, die Produktion zu kritisieren. Die Drums klingen lasch und blechern, der Bass ein wenig überpräsent. Erich Gotz, Bediener des letztgenannten Instruments, scheint hin und wieder von leichten Frickelorgien beseelt zu sein, welche nicht immer zum Rest der Musik passen. Die besteht aus schweren, technischen Death Metal Riffs und einer entsprechend tief-brutalen Grunzstimme. Man orientiert sich eher an amerikanischen denn an europäischen Vorbildern, obwohl dann und wann ein paar Schweden-Elemente durchscheinen.

Sicherlich eine solide, technisch über jeden Zweifel erhabene Scheibe, aber ohne großen Wiedererkennungswert. Hundert andere Bands spielen in derselben Liga, darum kann ich nur zur Weiterentwicklung raten und zur Integration neuer Spielelemente. Ach ja, das Cover ist sehr schön!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu PERVERSITY