Band Filter

PHAZE - s/t

VN:F [1.9.22_1171]
Artist PHAZE
Title s/t
Homepage PHAZE
Label EIGENPRODUKTION/ AMPHIED
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Seit 2005 treiben sich die vier Jungs der Chemnitzer Combo PHAZE gemeinsam im Proberaum und auf der Bühne rum. Zwischenzeitlich war das Quartett auch mal im Studio und hat die selbstbetitelte Debütscheibe entstehen lassen, die nun den Weg in meinen CD-Player gefunden hat.

Insgesamt neun Songs angesiedelt zwischen Progressive und Alternative haben es auf den kleinen runden Silberling geschafft und lassen es ordentlich krachen. Den Anfang macht „Shiver“, das mit ausgefeiltem Gitarrenspiel von Markus Volkmann und treibender Rhythmussektion von Magnet B (Bass) und Peter Lesner (Drums) gefällt. Dem schließt sich „Settle Down“ nahtlos an. Sänger René Trübenbach scheint bei Wes Scantlin (PUDDLE OF MUDD) in die Lehre gegangen sein, auf jeden Fall gibt es keinen Grund sich mit dem PHAZE-Sound zu verstecken, der ohne Zweifel Vorlieben für TOOL, KORN oder SOUNDGARDEN heraushören lässt. Von Stille kann beim folgenden „Silence“ keine Rede sein, stattdessen gibt es feines Songwriting auf die Ohren, bevor es mit „Intro“ wieder eine Spur härter zur Sache geht. Auch „Solutions“ schlägt in die gleiche Kerbe und bringt unabwendbar den Kopf zum Dauernicken. Sehr cool kommt „Water 4 Free“ rüber, dann darf „The Gambler“ gekonnt mit sämtlichen Facetten von Alternative, Stoner Rock, Progressive Metal, Nu Metal, Crossover und Grunge spielen. Nicht weniger ansprechend präsentiert sich das energetische „News“, dann beschließt „Melancholy River“ den musikalischen Reigen auf wunderbar emotionsgeladene Art und Weise.

Wahrlich ein sehr gelungener Erstling, den man gern ein weiteres Mal seine Runden im CD-Player drehen lässt. Fernab von ausgelutschten Klischees machen PHAZE kraftvollen Rock, der ganz einfach Spaß macht. Feilgeboten wird die Eigenproduktion übrigens in einem sehr schönem Digipack, jetzt müssen die Ostdeutschen nur noch in terrorrelevantes Gebiet kommen, damit ich mir auch ein Bild von ihren Livequalitäten machen kann – das handwerkliche Können ist unbestritten vorhanden.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu PHAZE