Band Filter

PHILIAE - The Dawn of a New Error

VN:F [1.9.22_1171]
Artist PHILIAE
Title The Dawn of a New Error
Homepage PHILIAE
Label PLAYDEADMUSIC
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
6.4/10 (5 Bewertungen)

Die Norddeutschen PHILIAE melden sich nach etwas längerer Pause mit neuem Sänger und neuer EP zurück an der Veröffentlichungsfront. Der Vorgänger „Scapegod“ wurde „zwar“ vielerorts mit Herrn Mansons Werken verglichen, erhielt aber dennoch wohlwollende Kritiken, auch in unserem Haus. Mittlerweile ist Ex-Fronter „Jane Doe“ Geschichte, dafür hat man einen gewissen Guido Maria Kober (DER PROTAGONIST) akquiriert, ebenso konnte man den Videokünstler Patrick Debus fest ins Line Up integrieren. Denn eines bleibt unverändert: Der unbedingte Wille zu Stil und Coolness, das kann man etwas eitel finden, oder auch einfach nur typisch hanseatisch. Jedenfalls stellt die EP „The Dawn of a New Error“ einen ersten Vorgeschmack auf das kommende Album „Propaganda“ dar. Enthalten sind 4 Tracks plus 1 Video, verpackt wurde das Ganze bei meiner „Recycled Propaganda Edition“ aus Resten von großen Werbeplakaten. Ich sag ja… Ideen haben die 5 Herren!

Der Opener und gleichzeitig auch Titelsong beginnt mit einem Sample von unserem „Freund“ Herrn Bush, welcher dann den Weg frei macht für ein fett produziertes Stück Rock. Der gute Herr Kober ist wirklich nicht gerade unfähig, seine Stimme kann mit Ami-Vorbildern jederzeit mithalten. Auch Manson taugt nun kaum mehr als Vorbild, zwar sind weiterhin einige Elektronik-Elemente vorhanden, doch im wesentlichen haben wir hier einen schweren Gitarren-Groover vor uns. Besonders gelungen ist hier der Spannungsbogen zwischen den leicht gezügelten Strophen und dem orkanartig hereinbrechenden Refrain. Die übrigen Songs fallen kaum ab, auffällig aber, dass das ältere, bisher nicht veröffentlichte Copy³ dann doch weniger eigenständig klingt. So kann man die Evolution von PHILIAE ganz gut nachvollziehen. Post Industrial Rock nennen sie es selbst, NINE INCH NAILS, FILTER und ähnliche Konsorten haben sicherlich hier und da Spuren hinterlassen. Der Multimedia Teil meiner Limited Edition enthält neben ein paar kleineren Spielereien ein Making of und das Video zu „This is the Dawn of a New Error“. Eine Mischung aus TV-Szenen (analog zu den Samples) und Spielszenen, bei denen die Band in Nasenmasken (?) ihre Stadt Hamburg unsicher macht. Das alles technisch sehr hip und professionell, könnte sofort bei MTVIVA laufen.

Die 5 Herren wissen, was sie wollen, sie besitzen Kunstfertigkeit und auch die nötige Kaltschnäuzigkeit, um im Haifischbecken Musikindustrie mitzuschwimmen. Wenn das Album die Klasse über eine längere Laufzeit halten kann, werden die einschlägigen Magazine um lobende Storys ganz sicher nicht herumkommen. Respekt!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

PHILIAE - Weitere Rezensionen

Mehr zu PHILIAE