Band Filter

PILL & PANKRATZ - Am Rande der Erdscheibe

VN:F [1.9.22_1171]
Artist PILL & PANKRATZ
Title Am Rande der Erdscheibe
Homepage PILL & PANKRATZ
Label EIGENPRODUKTION
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
5.5/10 (2 Bewertungen)

Nachdem ich die beiden Mittelalter-Komödianten PILL & PANKRATZ als Vorgruppe von SALTATIO MORTIS live erleben durfte und sehr begeistert war, wartete ich gespannt auf die CD „Am Rande der Erdscheibe“, die nur sechs Tracks und eine Spieldauer von unter 20 Minuten beinhaltet.

Was live ziemlich lustig war, klingt auf der Scheibe ein wenig albern. Besonders die Stimmen der beiden Künstler wurden bei den Stücken leider viel zu sehr verstellt. Dabei haben sie doch eigentlich sehr schöne, angenehme Organe. So haben die Stücke ein wenig diesen fahlen Beigeschmack von „Hattu Möhrchen“ Witzen. Vier Lieder und zwei Geschichten sind auf dem Silberling zu finden, wobei die Geschichten nicht so umwerfend sind, die Lieder allerdings trotzen vor genial komischen Einfällen. Was nur schade ist, dass nicht noch viel mehr veröffentlicht wurde, denn im Grund sind zwei Stücke, jedenfalls von der Melodie her, auch noch gleich („Hymnus Incredibilis I & II“). Vermutlich wäre das Ganze auch besser vermittelt worden, wenn man einen Live-Mitschnitt mit Publikum gemacht hätte, denn bei dieser Studioaufnahme kommen weder die Stimmung noch die Pointen richtig an.

Für Fans als Erinnerung an einen der vielen Live Gigs, oder um Torsten Schrödling und Harald Peinzke, die sich hinter PILL & PANKRATZ verbergen, zu unterstützen, ist „Am Rande der Erdscheibe“ bestimmt zu empfehlen, aber leider wird sie dem wahren Talent der Beiden nicht gerecht.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

PILL & PANKRATZ - Weitere Rezensionen

Mehr zu PILL & PANKRATZ