Band Filter

Request did not return a valid result

POEMS FOR LAILA - Live in Berlin (DVD/ CD)

VN:F [1.9.22_1171]
Artist POEMS FOR LAILA
Title Live in Berlin (DVD/ CD)
Homepage POEMS FOR LAILA
Label METROPOL
Veröffentlichung ..
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 (1 Bewertungen)

Bei manchen Rezensionen tue ich mich wirklich schwer. Vorliegende gehört zu diesen. POEMS FOR LAILA kennt irgendwie jeder… zumindest vom Namen. Aber was machen die seit nunmehr 20 Jahren für Musik? Denn als Anlass dieses Jubiläums erschien dieser Tage die erste DVD der deutschen Formation.

Zwei Jahrzehnte ist es nun her, dass die erste Veröffentlichung „Another Poem for the 20th Century“ erschien. Damals soll es ein Riesenerfolg in der Indie-Szene gewesen und Wegbereiter zahlloser Russendiskos und Balkanpartys gewesen sein. Ich war damals zu jung. Doch Frontmann Nikolai Tomás und sein Projekt POEMS FOR LAILA entwickelten sich weiter: Bandmitglieder kamen und gingen, genauso wie einige Musikinstrumente. Einzige Konstante ist der Stimme von Tomás. Und die ist sehr markant, mal ruhig, mal recht energisch, mal auf deutsch, dann wieder englisch, aber durchaus auch mal auf russisch oder bulgarisch, wie es der Song eben verlangt.

Auf der DVD findet sich ein Konzertmitschnitt vom Berliner Bassy Club 2008 und vom Tempodrom aus dem Jahre 1992. Bonusmaterial gibt es in Form von Videoclips und Live-Fotos. Zudem gibt es eine Audio-CD des Bassy-Konzertes. Die Qualität der Konzertmitschnitte ist sowohl von der Aufnahmequalität als auch von dem Aufnahmestil eher mittelmäßig. Das mag angesichts der Performance und dem speziellen Flair aber eher charmant wirken. Interessant sind die Video-Clips, die zumindest teilweise schon einige Jahre auf dem Buckel haben.

Musikalisch, zumindest auf vorliegender DVD und CD, klingen POEMS FOR LAILA wie eine Mischung aus Liedermachermusik, Protestsong und eben besagter Russendisko. Mit ganz viel Augen zudrücken mag man einige Folkeinflüsse erkennen. Alles in allem ist die Musik sehr poppig, obwohl sie vor allem dank der markanten Stimme von Tomás einen ganz eigenen Charakter besitzt. Schöne Musik zum Nebenbeihören. Meiner Freundin, trotz zahlreicher Umorientierungsversuche meinerseits eingefleischte Pop-Musik-Hörerin, gefiel es ausnehmend gut. Die Konzert-DVD ist wohl eher was für „richtige“ Fans. Ein Konzert zu Hause auf DVD anzusehen ist (zumindest nach meinem Dafürhalten) gerade bei ruhiger Musik doch eher langweilig.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

POEMS FOR LAILA - Weitere Rezensionen

Mehr zu POEMS FOR LAILA