Band Filter

PORTION CONTROL - Crop (2-CD)

VN:F [1.9.22_1171]
Artist PORTION CONTROL
Title Crop (2-CD)
Homepage PORTION CONTROL
Label SIGSALY TRANSMISSIONS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Was soll das denn heißen? Bringt hier etwa PORTION CONTROL, DIE alte elektronische Urformation aus den 80ern, welche schon Vorbild für viele Bands war, eine neue CD heraus? Ob man es glaubt oder nicht, es ist tatsächlich so und die Briten pusten einen regelrecht mit ihrem Sound weg. Es ist eine Doppel-CD, wobei sich auf der ersten Scheibe ein Zusammenschnitt aus dem Material zwischen 2004 und 2008 befindet, welches aktueller und beeindruckender nicht klingen könnte.

Der Flair der 80er und 90er umhüllt die Songs, als ob es den Faktor Zeit nicht geben würde, aber Elan und Energie sind damals wie heute zu spüren, nur dass „Crop“ aus der Neuzeit stammt, das kann man nicht abstreiten. Mit ein wenig SKINNY PUPPY, FRONT LINE ASSEMBLY und FRONT 242 gewürzt, sind es hochqualitative, destruktive Soundstrukturen, die in erster Linie auf Rhythmus und Stimmung abzielen (KLINIK lässt grüßen), sich aber zeitgemäß anhören und theoretisch in jeder Disko zu finden sein müssten. Auf der zweiten CD ist es auch so, wobei die Rebuild Version von „Brain Scraper Death Dive“ gleich am Anfang klar macht, wie sich purer Sex auf der Tanzfläche anfühlen muss. Die anderen vier Titel sind eigentlich nur eine konsequente Fortsetzung der vorangegangenen CD. Ich bin ein alter Knochen, und natürlich bin ich durch die elektronischen Zeiten der 90er geprägt, vielleicht gerade deswegen mag ich PORTION CONTROL umso mehr, denn sie dienten als Vorbild für viele „Nachzügler“, die ich ebenso gerne hör(t)e! Evtl. bin ich dadurch parteiisch, aber die Musik fühlt sich unverschämt gut an und die Klangkulissen sind einfach nur ein Gedicht – das müessen Jung wie Alt zugestehen!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

PORTION CONTROL - Weitere Rezensionen

Mehr zu PORTION CONTROL