Band Filter

PSYCHEDELIC PORN CRUMPETS - Shyga! The Sunlight Mound

VN:F [1.9.22_1171]
Artist PSYCHEDELIC PORN CRUMPETS
Title Shyga! The Sunlight Mound
Homepage PSYCHEDELIC PORN CRUMPETS
Label MARATHON ARTISTS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Die PSYCHEDELIC PORN CRUMPETS sind eine 2014 gegründete Psych-Fuzz-Rock-Kapelle aus dem australischen Perth. Mastermind der fünfköpfigen Formation ist der Sänger und Gitarrist Jack McEwan, der auch federführend beim Songwriting der 14 Stücke auf der vierten Platte „Shyga! The Sunlight Mound“ war. Nachdem die Band 2019 weltweit sehr erfolgreich lmit ihrem dritten Streich „And Now For The Whatchamacallit“ unterwegs war, nutze man das vergangene Jahr zum – wenn auch nicht ganz freiwillig – ungestörten Schreiben am aktuellen Album.

Den Hörer erwartet ein wahres Füllhorn an musikalischen Eindrücken, von denen es vorab bereits die beiden Singles Mr. Prism“ und „Tally-Ho“ auf die Ohren gab. Beide Nummern geben ein gerüttelt Maß an kreativer Hyperaktivität zum Besten und überhaupt geht es auf dem Silberling nur selten gemächlich zu. Stattdessen braut das Quintett ein abgedrehtes Psych-Fuzz-Rock-Süppchen, das ausdrücklich darauf ausgelegt ist, irgendwann mal live vorgetragen zu werden und unverkennbar mit den wilden Endsechzigern/frühen Siebzigern liebäugelt. Und so gibt es nicht nur einen schwurbeligen Track namens „Glitter Bug“, sondern gleich im Anschluss das bezeichnende „More Glitter“, das ausnahmsweise mal etwas Tempo rausnimmt, aber auch nur eine von verschiedenen kurzen Interluden ist, auf die dann der nächste ADHS-Stomper folgt. Zu meinen Favoriten zählt das blitzschnelle, vergleichsweise straighte „Mundungus“, während ich beim abgedrehten Zwischenspiel „Round The Corner“ in Sorge war, dass mein CD-Player irgendwie Probleme hatte, die korrekte Geschwindigkeit zu halten, aber der stete Tempowechsel war eindeutig gewollt.

Nein, die PSYCHEDELIC PORN CRUMPETS haben wohl nicht vor, mit „Shyga! The Sunlight Mound“ das Formatradio zu stürmen. Vielmehr sei das australische Gewächs denjenigen empfohlen, die sich auch für die Landsleute von KING GIZZARD & THE LIZARD WIZARD und TAME IMPALA erwärmen können.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu PSYCHEDELIC PORN CRUMPETS