Band Filter

PSYCHOTRON - Pray For Salvation

VN:F [1.9.22_1171]
Artist PSYCHOTRON
Title Pray For Salvation
Homepage PSYCHOTRON
Label SLEASZY RIDER RECORDS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 (1 Bewertungen)

Die süddeutschen Power/ Thrash Metaller PSYCHOTRON legen im 13. Bandjahr endlich ihre dritte volle Scheibe vor! Die Promo im DVD-Book macht schon mal was her! Das Opening-Doppel „At the Graves“/ „In the Arms of Morpheus“ auch! Denn mittlerweile zockt man in einer Liga mit deutschen Elite-Thrashern wie PERZONAL WAR oder PARADOX! Auch wenn die Scheibe schon vor über 3 (!)Jahren aufgenommen wurde – Bandinterne Querelen verzögerten den Release endlos – sollte man sie nicht unter den Tisch fallen lassen, dafür ist das Material einfach zu stark. Damit sollte man noch bekannter werden, zumal Thrash Metal ja wieder schwer angesagt ist. Wobei PSYCHOTRON eben auch eine Menge Power Metal im Blut haben, was eine Granate wie „Traitor“ wie einen uralten ICED EARTH-Knaller erschallen lässt.

Auch soundtechnisch liegt man im grünen Bereich, trotz quasi-Eigenproduktion. Immerhin hat wieder RD von MYSTIC PROPHECY ordentlich Bumms gemixt/ mastert! Bollert vorzüglich. Bei „Circle of the Damned“ müssen die Matten im Pit schwer fliegen, rasante Abrissbirne! Getragener kann man’s auch, wie das längere „The Hourglass“ beweist (einmal mehr ganz schwer ICED EARTH!), das noch längere (fast 9 Minuten!) „The Awakening“ schlägt in die gleiche Kerbe und bietet das, was Herr Schaffer schon seit 10 Jahren nicht mehr gebacken kriegt! PARADOX-auf-die-Fresse-Thrash gibt es noch mal mit dem melodischen Speedbanger „Life on Borrowed Time“, während man die fast einstündige Scheibe mit der geilen lang-Halbballade „Shattered Illusion“ gekonnt ausklingen lässt.

Thrasher und Fans des härteren Power Metals dürfen hier blind zuschlagen!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

PSYCHOTRON - Weitere Rezensionen

Mehr zu PSYCHOTRON