Band Filter

PURE TONIC - Bliss n‘ Bleakness

VN:F [1.9.22_1171]
Artist PURE TONIC
Title Bliss n‘ Bleakness
Homepage PURE TONIC
Label LIVE TALENT RECORDS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Passi (Gesang), Pietschi (Gitarre & Gesang), Eike (Gitarre), Paddi (Drums & Gesang) und Dennis (Bass & Gesang) sind die Männer hinter PURE TONIC. Auf dem Zettel haben sie straighten Hardrock und als Einflüsse nennen sie Kapellen wie VOLBEAT, AIRBOURNE, die FOO FIGHTERS, GUNS’N‘ROSES und NIRVANA. Zuhause sind die Jungs im beschaulichen Oelkershusen, bei Zeven vor den Toren Bremen und Hamburgs gelegen.

Hier wurde auch das Video zur aktuellen Single „Last Goodbye“ gedreht, allerdings sollte man nicht unbedingt mit idyllischen Landschaftsaufnahmen rechnen. Stattdessen lässt es die Instrumentalfraktion von PURE TONIC amtlich krachen, während der Kollege am Mikro sich beinahe die Stimme aus dem Hals schreit. In diesem Sinne startet auch bereits der Opener „On The Raid“ und auch die erste Auskopplung „Roll And Dice“ macht keine Gefangenen. „Show Me Your World“ verlegt sich zumindest für einen kurzen Moment auf etwas ruhigere Melodien, um spätestens mit „Caraway Brandy“ wieder zu knackigen Sounds mit jeder Menge Drive zurückzukehren. Aber die Herren haben natürlich auch ein weiches Herz, das beim druckvollen „Rise“ kurz mal zum Vorschein kommen darf. „Dance in Hell“ ist zweifellos ein ernstzunehmendes Motto des Fünfers, der den passenden Soundtrack für die heiße Tanzveranstaltung auch gleich selbst mitbringt. Als tiefer gelegter Kopfnicker grüßt derweil „Bad Game“, ehe „Old Familiar Fantasy“ erneut Tempo macht und „All My Life“ auf der Zielgeraden ein letztes Mal in die Vollen geht.

Mit „Bliss n‘ Bleakness“ legen PURE TONIC ein hörenswertes Debüt hin, das jeden Hardrock-Fan aufhorchen lassen wird. Passis raue Vocals finden bei den spielfreudigen Langäxten und der kompakten Rhythmussektion die nötige Unterstützung und mit seinem Songwriting hat das Quintett zudem Abwechslungsreichtum und handwerkliches Können bewiesen.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu PURE TONIC